Kiwi Eis und neue Kleider

5. Juli 2015

Was für heiße Tage sind das grad? Man hält das echt nur unter der Dusche aus. In Berlin werden heute 39 Grad, gefühlte 48 Grad. Mir eindeutig too much. Deshalb gibts jetzt ein Eis Rezept.

Dafür braucht ihr nur:

* Eisformen (gibts aktuell beim Möbelschweden)
* 3 Kiwis
* Saft einer halben Zitrone
* 150g Naturjoghut






Kiwis schälen und in eine kleine Stücke schneiden. Anschließend pürieren. Joghurt und Zitronensaft dazugeben, dann verrühren. Ihr könnt noch Zucker unterrühren, sonst wird das Eis zu bitter. 
Die Mischung in die Eisformen geben, für ein paar Stunden ins Tiefkühlfach stellen. Fertig und so lecker!







Murmels Kleid muss ich euch auch noch zeigen. Es ist aus dem Shop Winter Water Factory.
Wir haben schon das zweite Kleidchen und sie sind perfekt für heiße Tage. Und jeder Artikel ist aus 100% Bio-Baumwolle. Was ich ganz wichtig finde. 



Kommentare :

  1. Liebe Nadine,

    ja, auch mir ist es zu heiß!
    Viel zu heiß!
    Der ideale Ort für mich ist aktuell vor der geöffneten Eisfachtür... ;)))
    Meiner Kleinen habe ich auch kürzlich ein Kleidchen von der Winter Water Factory gekauft...
    <3<3<3
    So viel sei gesagt... ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe,
    wir hatten gestern 40 Grad - und in der Wohnung haben wir 32 Grad - deshalb geht es gleich wieder an den See! ;)
    Danke für das Eisrezept - da das Kind zum Geburtstag Eisformen geschenkt bekommen hat, wird es gleich morgen ausprobiert.
    Ich glaube, wir ernähren uns sowieso nur noch von Eis. :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das Eis sieht lecker aus! Werd ich mal ausprobieren :)

    Und die Kleidchen sind wirklich zuckersüß <3

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |