Projekt Kinderzimmer #2

14. August 2014

Heute dürft ihr mal ins Murmelzimmer rein schauen. Aber es ist noch keine Roomtour - da es nach wie vor nicht fertig ist. Es fehlt noch immer an Deko, einer Lampe, einem Teppich. Natürlich habe ich Ideen, aber man kann nicht alles auf einmal umsetzen - jetzt steht erstmal der Murmelgeburtstag an und da soll es dem Herzkind natürlich an nix fehlen. Da muss der Teppich mal warten. Außerdem ist das gar nicht so einfach ein riesen Zimmer einzurichten. In dem kleinen Kinderzimmer war man irgendwie beschränkt. Zwei Bilder, ein Wandtattoo - das wars. Mehr passte auch nicht rein und man brauchte sich gar nicht weiter umzuschauen. Jetzt aber ist soviel Platz und hier und da wirkt es noch kahl. Ich will aber auch nicht, das das Zimmer überladen wirkt - alleine schon durch die Spielsachen kommt ja genug Bewegung und Farbe rein und so bunt mag ich das ja nicht, wisst ihr ja. Dennoch bleibe ich der Farbe rosa treu. Auch lila wird sich wiederfinden. Hier und da ein paar Accessoires - genug Farbe. Aber es soll trotzdem ein Kinderzimmer sein und kein Mädchenzimmer für eine 15 Jährige. Auch wenn ich das puristische sehr liebe und Pastell usw. Sobald das Kinderzimmer fertig ist, bekommt ihr natürlich Bilder zu sehen - vorher immer nur Ausschnitte. 

Genug geredet. Kommen wir nun zum Highlight im Zimmer. Murmel war da noch in meinem Bauch und ich habe zum Herzmann gesagt, das ich auf jeden fall eine Rutsche für unsere Maus mag. Eine eigene Rutsche im Kinderzimmer. Kann es etwas größeres für ein Kind geben? Der Herzmann sagte nicht nein und als Klein-Murmel in ihrem großen Zimmer stand, war klar - eine Rutsche muss her. Der Platz ist da! Wir haben uns dann für eine Rutsche von Jupiduu entschieden - natürlich in rosa. 




Sie ist so wunderbar. Und perfekt für Kleinkinder im Alter zwischen 1,5 - 4 Jahren. Und mit einer Rutschlänge von 1,20m ist sie das ideale Spielzeug für kleine Murmelmäuse. Die Rutsche ist komplett aus Holz, was sie sehr stabil macht. Und schnell aufzubauen ist sie auch. 




Murmel war so aufgeregt, als sie endlich rutschen durfte und seitdem wird wirklich 24 Stunden nur gerutscht. Kater Karlo musste auch schon dran glauben. Oder es werden Kugeln aus Knete geformt und die dürfen dann runter kullern. Auch jedes einzelne Schleichtier muss rutschen. Ganz wichtig natürlich auch "Bebi" Das Puppenkind sieht auch sichtlich fertig aus.




Ich bin wirklich sehr verliebt und kann euch die Jupiduu Rutsche wirklich ans Herz legen. Durch dieses tolle Design ist sie ein echter Hingucker. Könnte glatt als Accessoires durchgehen *hust* und jetzt versteht man auch, weshalb die Wände nicht noch rosa sind. Das wäre mir dann doch etwas zuviel des guten. ;)



Kommentare :

  1. So eine schöne Rutsche! Ein super design!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das Bebii hat es mit dem rutschen wohl etwas übertrieben. :D ;)
    Tolle Rutsche und ein Traum für alle kleinen Murmel Kinder! :)
    Ich freue mich schon auf weitere Einblicke!:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich bin neidisch! Ich wollte früher immer eins der Betten mit Rutsche. Wie hat's denn Karlo gefallen ;)?

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |