Fingerfarben

25. August 2014

Das Murmel gerne tuscht, ist kein Geheimnis mehr. Ich muss die Tage sogar einen neuen Tuschkasten kaufen, weil ihrer jetzt so gut wie leer ist, bzw die Farben. Wir haben auch schon eine ganze Sammelmappe voller Kunstwerke - was mache ich denn erst, wenn das Kind in die Schule kommt?! Ich brauche kein Ankleidezimmer - nein ein eigenes Zimmer mit viel Platz für die Murmel-Sammelmappen und sonstigen Erinnerungen. Hatte ich eigentlich schon erwähnt, das Murmel ihren eigenen kleinen Koffer hat, wo sie all ihre Steine sammeln kann? Und das Kind schleppt den Koffer + Steine = 2kg durch die ganze Wohnung! Aber gut - dazu ein anderes mal mehr. Zurück zum tuschen. Fingerfarbe fehlte noch und ich war so gespannt, wie Murmel die wohl finden wird. Denn das ist ja doch nochmal was anderes, als Wasserfarbe und Pinsel. Ich habe mich für die Fingerfarben von ökoNorm entschieden. Übrigens wurden die, von der Öko-Test, als eine der besten Fingerfarben betitelt. Jetzt brauchte ich nur noch eine riesen Leinwand und es konnte los gehen.  







Murmel war richtig aufgeregt und hopste durch ihr Zimmer. Dann rannte sie zu ihren Pinseln und wollte los legen. Ich hab ihr ans Herz gelegt, bzw es versucht, das sie gar keinen Pinsel braucht - sondern ihre Finger benutzen kann - fand sie blöd. *lach* Stattdessen wurden erstmal die Hände bemalt. 




Und die klatschte sie dann voller Euphorie auf die Leinwand.




Sie hatte soviel Spaß, das sie am Ende auf der Leinwand saß und die Fingerfarbe überall war. Und so entstand ein ganz eigenes Bild für ihr Zimmer. Irgendwann wurden die Pinsel auch in die Ecke gefeuert und Murmel benutzte ihre Finger. Ich saß da und schaute ihr dabei zu, wie sie die Farbe "fühlte" und betrachtete. Für uns Erwachsene ist es nur Farbe. Nur ein langweiliges rot. Für ein Kind aber, ist es soviel mehr. 
Den meisten Spaß hat Murmel übrigens nach dem malen - dann darf sie immer in ihre heißgeliebte Badewanne hüpfen und die Farbe abspülen. Die Fingerfarben finde ich übrigens ganz toll. Sie riechen nicht, decken schon beim ersten Pinselstrich und lassen sich auch ganz leicht mit Wasser abspülen. Auch aus der Kleidung wäscht sie sich locker bei 30 Grad raus. Schaut euch unbedingt mal bei D-Toy um. Ein ganz toller Shop, der so tolles Spielzeug hat. Eine Herzensempfehlung :)




Habt noch einen schönen Abend ihr Lieben!

Kommentare :

  1. Oh das sieht wirklich nach Spass pur aus :-)
    Fingerfarben sind mit das Beste was es gibt. Du machst mir richtig Lust auch wieder die Pötte raus zu kramen!!! Das mit der Leinwand fürs Murmelzimmer ist eine schöne Idee!
    Bei uns steht momentan Knete an erster Stelle. Ich bin immer wieder aufs Neue erstaunt, was so ein kleines Kind alles in einem Klumpen Knete erkennen kann und was sie damit anstellen können!
    Ganz liebe Grüße in die Hauptstadt sende ich dir,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Das ist bestimmt ein tolles Kunstwerk geworden! :)
    Fingerfarbe haben wir noch gar nicht ausprobiert, aber getuscht wird hier auch gerne. :)
    Ganz liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ujj, da kriegt man ja gleich selbst Lust, die Hände und Füße etwas dreckig zu machen.
    Ich hoffe doch sehr, der Steinekoffer kriegt mal einen eigenen Post ;)

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |