it's too cold outside for angels to fly ...

1. Februar 2014






Eiskristalle verzaubern die Fensterscheibe. Man kann die Schneeflocken tanzen sehen. Der Wind lässt trägt sie. Und lässt sie weich landen. Der Winter hat uns fest im Griff. Mich durchfährt eine Wärme, als ich mein kleines Mädchen erblicke. Sie tanzt durch die Wohnung. Ich lehne mich zurück, versinke in tausend Kissen und rieche frische  Bettwäsche. "Mama, ich bin ein Engel. Siehst du, ich hab Flügel, die mich tragen. Wohin ich auch will. Wenn ich groß bin, werde ich ein Engel mit nur einem Flügel." "Warum mit nur einem Flügel?" fragte ich. "Den anderen gebe ich dir, damit wir zusammen fliegen können." Ich musste lächeln und spürte, wie mein Herz hüpfte ...


Kommentare :

  1. Sind Murmels Haare schon sooooo lang!!!????? Das ist ja der Wahnsinn....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi .. ja :)
      und sie hat ja einen zopf - sind sonst noch länger ;)

      Löschen
  2. Oh wie schoen ! Unser kleines Mädchen heißt mit zweitem Namen Sophie ....Wir haben leider keinen Schnee oder Schneeflocken .lg

    AntwortenLöschen
  3. So richtig toll. Dein Mädchen ist ja zauberhaft mit dem Spruch. Sowas von süß!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Toller Text *____*
    Und wunderschöne Bilder =)

    AntwortenLöschen
  5. Ooooh so schön!! Da hat Dir deine süße Murmel soooo was Goldiges
    gesagt!! Das erwärmt das Mamaherz sowas von!!
    Alles Liebe,
    Lina

    AntwortenLöschen
  6. Ich genieße immer den Anblick Deiner wunderschönen Bilder!

    AntwortenLöschen
  7. so so zauberhaft ❤ woher stammt der Text? aus einem Buch?
    einfach nur schön...

    liebst,
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, das ist mein Text ;)
      danke dir ❤

      liebe grüße,
      nadine

      Löschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |