Die Ballade des Herbstes hat ihre Süssigkeit. {Monika Minder}

11. November 2013

Nur noch 20 Tage trennen uns vom Dezember. Nur noch 50 Tage und das Jahr ist vorbei. 365 Tage. Vergangen wie im Flug. Unglaublich. Und nun steht er schon quasi vor der Tür - der Winter. Ich freu mich. Wie jedes Jahr. Kann den Schnee kaum erwarten, wie ein Kind werde ich die ersten Flocken hüpfend begrüßen - und das schöne - diesmal bin ich nicht allein. Ich bin nie wieder allein, denn ich habe mein Herzenskind an der Hand und zusammen begrüßen wir den Winter. Wie sehr ich mein Leben lebe, wie dankbar ich bin, meine kleine Familie zu haben. Der Herbst, er verabschiedet sich mit leisen Schritten. Verliert seine Farben. Mehr und mehr ... Lässt die Blätter fallen, die Luft wird kühler, der Himmel ist grau. Bald ist sie da, die Winterzeit ...







Kommentare :

  1. Hach, hör nie auf Fotos zu machen <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie groß Deine Kleine schon ist :) die Zeit verfliegt soooo schnell...

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für die wunderschönen Bilder und deine immer so bezaubernden Texte... könnt dich grad drücken:O))
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Wieder mal toll geschrieben und wunderschöne Bilder.
    Ja, der erste Schnee hat was magisches. Klar, bei uns hat es nun schon 2 mal geschneit dieses Jahr, aber für mich ist der erste Schnee, wenn komplett alles weiß bedeckt ist und die Luft herrlich frisch duftet.
    Ich bin einfach auch ein Winter/Weihnachtskind und nun als Mama kommt endlich die Magie von damals zurück. Die Vorfreude und Aufregung. <3

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Bilder und wie die Zeit vergeht. Ich hoffe, es geht euch beiden bzw. euch dreien gut. Die Ringelleggings iist sooo süß! Ich drück dich ganz fest, Mari

    AntwortenLöschen
  6. Hach ja... ich weiß auch gar nicht wo das Jahr geblieben ist. Wirklich nicht... das verging alles so schnell und schwups... bald soll 2013 schon wieder vorbei sein?! Echt ein wenig beängstigend...

    AntwortenLöschen
  7. Toller Text, zu sehr tollen Bildern. Dazu noch alles so viel mit Wärme und Herz. Ich mag den Winter gar nicht, leide oft an Winterdepressionen. Aber so wie du vom Winter schreibst, kommt doch eine kleine Freude auf.

    AntwortenLöschen
  8. Aww, die Bilder sind echt süß! :)
    Ich liebe den Dezember, aber ab Januar könnte dann ruhig der Frühling anfangen! :P
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |