11 Monate Murmel

16. August 2013

Nur noch 4 Wochen. Nur noch 30 Tage und mein Baby wird ein Jahr alt. Ich habe ein lachendes und  ein weinendes Auge bei dem Gedanken daran. Herzklopfen. Bauchkribbeln. Wo ist die Zeit nur geblieben? Wo ist sie hin? Ist es wirklich so, das Zeit so vergeht? Ohne Rücksicht auf Verluste? Kein Moment inne halten, kein durchatmen. Noch habe ich 4 Wochen. Dann ist mein Baby ein Kleinkind. Ab dann beginnt Murmels Zeit. Ein Jahr hatten die Flügel Zeit zu wachsen, nun sind sie da und können bald fliegen. Liebe Zeit, wenn du das liest - bitte bleib. Bleib einfach stehen. Lass die Welt für einen kurzen Moment stehen, damit ich Zeit habe! Zeit, um mit den Augen zu fotografieren und Momente einzufrieren. Mir wird schon ganz schwindlig, weil du so rennst. Egal wo du dich jetzt auch versteckst - ich suche und finde dich und dann lass ich dich nie mehr gehen. Fest verankert. Im Herzen. Noch 30 Tage bis zum großen Tag. Und dann vielleicht ohne festhalten ...




Kommentare :

  1. Ich kann dich sehr gut verstehen (schaffe es endlich auch mal wieder an den Laptop). Bekomme richtig Gänsehaut gerade. Einerseits wäre ich froh, wenn mein Kleiner etwas Älter ist, mehr kann, die Welt entdeckt, andererseits glaube ich, fehlt mir dann die ganze Zeit von davor.
    Wenn ich deine Kleine immer so sehe, freue ich mich auf die Zeit die mir noch bevorsteht. Aber auch meine Knospe ist nicht mehr der Kleine Schatz, denn ich nach der Geburt auf den Bauch gelegt bekam. Er kann nun schon so viel, will richtig was mit erleben, dabei ist er gerade mal ganz knapp 3 Monate. Die Liebe zwischen einem Kind und der Mutter ist so unbeschreiblich schön.

    AntwortenLöschen
  2. 1 Jahr schon ?
    Wahnsinn die Zeit rennt wirklich wahnsinnig schnell. Wenn ich mir überlege dass wir nur noch 4 Monate haben und der Mini-Muffin dann auch schon ihren ersten Geburtstag feiert :'(

    Liebste Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Woooo ist die Tunika her! Mannomann, wir haben echt den gleichen Geschmack!
    Und bei uns sind es auch nur noch 6 Wochen. :O Und etwas weniger als ein Kilo und wir müssen die Babyschale weg tun - haben in 2 Wochen Termin bei Zwergperten für Probesitzen für Reboarder - die Zeit vergeht. Sie rennt.

    "Es flieht unterdessen, es flieht die unwiederbringliche Zeit!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schöner spruch <3

      uiii unbedingt berichten, wie das reboarder probesitzen warr :)
      das kleidchen ist von zara ;)

      lg

      Löschen
  4. Ich find's gar nicht so schlimm, dass meine Maus nun 1 Jahr alt ist. Das ist doch toll! Sie lernt, sie wächst, sie begreift, sie versteht. Ich liebe jedes Alter.

    Alles Liebe euch!
    Janina

    AntwortenLöschen
  5. Ja wie hiess es früher immer? An den Kindern sieht man, wie man selbst alt (älter) wird. Ohne Rücksicht auf Gefühle, Momente, Augenblicke...sie vergeht. Aber das Schöne daran ist, das man selbst die Wahl hat und sie zwar nicht einfrieren kann aber Gefühle, die in dieser Zeit auf einem einströmen, einfrieren kann. Diese werden Dein Herz immer erwärmen und mit den Fotos, kannst Du die Erinnerungen lebendig machen.
    Ganz liebe Grüsse und Du hast einen wundervollen Blog. Man spürt die Liebe!!!

    Rina

    AntwortenLöschen
  6. Oh, dann lese ich ziemlich genau ein Jahr deinen Blog, ich habe ihn nämlich zum Ende deiner Schwangerschaft entdeckt. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Ich komme so, so, so gerne ...

    AntwortenLöschen
  7. Das ging so schnell! Aber Dein baldiges Kleinkind wird Dich genauso verzaubern.

    AntwortenLöschen
  8. Ich musste kurz mal weinen. Mir vergeht die Zeit auch viel zu schnell. Bei uns ist fast ein halbes Jahr rum. :'(

    AntwortenLöschen
  9. Du hast das so schön in Worte gefasst! Das rührt mich zu Tränen :)

    Ich habe dich in meine Blogvorstellung reingenommen, weil mir deiner so gut gefällt!

    LG
    http://kreativ-pfad.blogspot.de/2013/08/es-gibt-so-viele-schone-blogs.html

    AntwortenLöschen

  10. Sooo schnell vergeht die Zeit, viel zu schnell. Es gibt Nächte und auch Tage da wünschte ich mir sie würde schneller vergehen und dann wieder, so wie im Moment (der Schub geht langsam Richtung ende) genieße ich jede Sec. um so mehr mit ihr und würde alles tun wenn der Moment doch eine kleine Ewigkeit dauern würde. Dass erste Jahr geht viel zu schnell rum. Aber ich denke alles was noch vor uns liegt mir den kleinen Mäusen, wird mindestens genauso toll sein, wie alles was schon war und was im Moment ist.

    Danke noch mal für den Buchtitel "Oje ich wachse" hätte ich das Buch mal früher gehabt, dann hätte ich die kleine Maus wohl besser verstanden und auch besser gewusst was ihn ihr vor geht.

    Viele liebe Grüße und habt einen schönen Sonntag
    Steffi

    Ps

    Im Moment laufen bei mir zwei Gewinnspiele, einmal etwas für die Mama

    http://wohnraumzauberidee.blogspot.de/2013/08/raum-fur-raum-teil-2-und-ein-mini-give.html?m=1

    Und einmal etwas für die Kids

    http://wunschkind-kaufungen.blogspot.de/2013/08/zur-shop-eroffnung-ein-kleines.html?m=0

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |