10 Monate Murmel

16. Juli 2013

Es ist einfach unfassbar, wie die Zeit rennt. Meinem Baby wachsen Flügel und in zwei Monaten wird es ein Jahr alt. Dann ist Murmel ein Kleinkind. Ich werde wehmütig. Dann fängt ihr Abenteuer - das Leben - erst an. Auch wenn sie mich noch lange brauchen wird, sie wird nie mehr so hilflos wie ein Neugeborenes sein. Sie wird die Welt da draussen entdecken, schmecken, fühlen, riechen. Ich werde meine schützenden Hände immer über sie halten, immer an ihrer Seite sein und aufpassen, das sie nicht vom Weg abkommt. 8 Wochen noch, dann ist es soweit. Der 16.September. Lieblingsdatum. Lieblingszahl. Die 16 - ich liebe sie. Und Murmel kann schon soviel. Sie läuft fast. Es fehlt wirklich nicht mehr viel. Sie spricht schon klar und deutlich Mama oder Ja aus. Wenn sie mit mir Musik hört und ich tanze, tanzt sie mit. Wenn ich in die Hände klatsche, klatscht sie auch. Wenn ich ihr Lieblingslied "Nasenbutzel" singe, dann kommt sie mit ihrem Gesicht an meins und reibt ihre kleine Nase an meine. Das macht sie auch gerne mit ihren Stofftieren, Bauklötzen und Kater Karlo. Sie räumt ihre Spielkiste aus und auch wieder ein. Sie mag jetzt gerne das essen, was wir auch essen. Am liebsten Banane. Sie hat jetzt insgesamt 8 Zähne und es kommen immer mehr. Sie simuliert weiter einen Husten und ich bekomme jedesmal Herzrasen. Findet Murmel witzig und lacht sich tot dabei. Sie dreht sich gekonnt am Bettrand und steigt vorbildlich, mit den Füßen zuerst, vom Bett runter. Sie schläft nach wie vor bei uns im Bett und stillen tu ich sie auch noch. 10 Monate so voller Liebe zu meinem Baby. Sie macht mich jeden Tag so glücklich. Ich habe soviel Glück. Es gibt nichts schöneres im Leben, als Mama zu sein. Hallo Zeit, renn wie du willst - interessiert Murmel und mich null! Mit ihr ist jeder Augenblick die Ewigkeit ...



Kommentare :

  1. Wie süß du das wieder geschrieben hast ♥ Es ist echt der Wahnsinn, wie schnell die Zeit rast! Schon 10 Monate alt die kleine Murmel und bald ein Jahr geschafft!! Die Kleinen werden echt so schnell groß, das ist der Wahnsinn!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du wiedermal zauberhaft geschrieben! Wirklich toll! <3 Meine Große ist schon sechs und die Kleine 16 Monate alt und ich kann dir garantieren egal wie schnell die Zeit rast, jeder Moment mit den Mäusen ist wundervoll und wir dürfen uns noch auf unendlich viele tolle Momente freuen, da jede Sekunde mit Kindern unbeschreiblich wertvoll ist
    !
    Ganz liebe Grüße
    Murmelmama

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so wunderschön geschrieben!
    Das sind deine ja aber Alle :-)

    Meiner mag auch immer noch am liebsten Bananen, das fing mit 6 Monaten an. Bald wird er 2.
    Banane zieht er Allem vor!

    AntwortenLöschen
  4. Werde grad richtig sentimental. *schnief* Bei uns sind es bald U50.
    Freu mich auf euch! :-*

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, was Murmel schon alles kann.
    Sie ist wirklich ein ganz aufgewecktes Mädel und wird dir noch so viel Freude bereiten und dir die Welt mit ihren Worten erklären. :)

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich sitze jedes Mal mit einem breiten Grinsen hier, wenn ich Deinen Monatsbericht lese. Ist das schon über 10 Monate her, dass ich mit Dir mitgefiebert habe und ich schon begeistert Deinen Blog lese (auch wenn ich in letzter Zeit selten zum Kommentieren komme... ich liebe jeden einzelnen Blog-Post).
    Wahnsinn was so alles in 10 Monaten passier, wie sich so eine kleine Minimurmel zum Minimenschen mausert. Es ist so schön ein winziges Stückchen daran teilhaben zu dürfen. Danke, liebe Nadine!

    Ganz liebe Grüße und ein Küsschen für das Murmelkind

    AntwortenLöschen
  7. Alles Gute zum Erreichen der Zweistelligkeit, kleine Murmel!

    AntwortenLöschen
  8. Ich verfolge dich und deinen blog jetzt schon so viele Monate, es ist wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht, das sehe ich ich hier an meinen auch. Ich bin immer wieder erstaunt über Murmels Haarpracht... sonnige Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Ich werde meine Maus auch nach ihrem ersten Geburtstag "Baby" nennen, denn das wird sie wohl immer bleiben!
    Banane ist hier auch der Dauerbrenner. Allerdings darf ich ihr das nicht zu oft geben, sonst schlägt es sofort auf die Verdauung.

    Viele weitere schöne Momente wünscht
    Janina

    AntwortenLöschen
  10. 10 Monate schon?

    Wah, wo ist die Zeit geblieben? :D

    AntwortenLöschen
  11. Yep, das STAUNEN über unsere Mäuse,über das was sie schon können, in so kurzer Zeit, das lässt uns zu GLÜCKLICHEN und so STOLZEN Müttern werden - stolz vor GLÜCK, das uns sogar zum WEINEN bringt. STAUNEN und NICHT FASSEN KÖNNEN, was dieses kleine WUNDER LEBEN alles zustande bringt!

    AntwortenLöschen
  12. Die Murmel! Wahnsinn, dass sie so schnell lernt! Tanzen passt zu euch, finde ich. Irgendwie sehe ich euch auf einer grünen Wiese tanzen. Was ich mir so vorstelle... weiß ja auch nicht. :)

    Die ersten Schritte wird ein unglaubliches Erlebnis. Dass man so stolz sein kann - total schön!

    Ich schicke euch ganz liebe Grüße aus Käferhausen!

    AntwortenLöschen
  13. 10 Monate schon? Mir kommt es vor wie gestern, als du berichtet hast, dass die Murmel jetzt da ist! Verrückt!
    Und wahnsinn wie viel sie schon gelernt hat! Weiterhin viele schöne Momente mit deiner Maus. Es kommen noch sooooohooo viele! ;o)

    Viele liebe Grüße an euch!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Oh, die tanzende Murmel würde ich zu gern mal sehen, das muss wundervoll sein.

    AntwortenLöschen
  15. Du schreibst dass immer so schön. Eben musste ich fast weinen... wenn ich überlege dass die Zeit wirklich rennt... und wie schnell die kleinen lernen... hach...
    Mama sein ist das tollste der Welt.

    Viele Grüße
    Steffi

    P s bei mir gibt es ein kleines Give Away zu gewinnen.

    http://wohnraumzauberidee.blogspot.de/2013/07/raum-fur-raum-give-away-teil-1.html

    AntwortenLöschen
  16. wie immer ganz zauberhaft geschrieben und so wahr! die zeit kennt keine gnade, sie rennt und rennt und rennt...das einzige was wir tun können, ist jeden augenblick zu genießen.
    sei gedrückt
    giovanna

    AntwortenLöschen
  17. Weg ist der Kommi *seufz* dafür ist mein Profil zurück, seltsam. Nun gut, dann nich einmal :)

    Hallo Du Liebe, das hast Du wieder soooo wunderschön geschrieben *schnief* ich bin total berührt. Nächste Woche schaue ich mir übrigens mal Deinen Lieblingsplatz an :) und wenn Du sonst noch ein paar Tipps für mich hättest, was ich mir unbedingt ansehen sollte oder wo man lecker essen kann - immer her damit, würde mich sehr freuen! :)

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Unglaublich, ich lese Deinen Blog seitdem Murmel nicht mal einen Monat alt ist - da merke sogar ich wie die Zeit rennt und mag sie mit Dir zusammen aufhalten, denn ich liebe Deine Texte so zu der kleinen Murmel!

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin immer wieder erstaunt was die kleine Murmel schon alles kann... mein Kleinster ist 11 Monate alt und kann vieles von dem noch nicht... Aber so unterscheiden sich die Menschen halt. Gott sei Dank! Immer wieder schön deine Monatsberichte ♥ LG Louise

    AntwortenLöschen
  20. Unser Babymädchen ist auch schon 10 Monate und kann es mit dir teilen, wie schnell die Zeit vergeht. Ich geniesse jede Sekunde. Auch wenn es bei uns das 5. Kind ist, ich habe jedes der Kinderzeit intensiv genossen (und tue es immernoch ;). Aber auch wenn die Kleinbabykinderzeit vorbei ist...dich erwarten noch mehr und schönere Zeiten mit ihr. :). LG Sumama (ich verschenke die Woche ein paar Hüpfer ;)

    AntwortenLöschen
  21. 10 Monate und schon fast so lange Haare wie ich :) ♥

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |