Vom Dschungelbuch und wieder nervigen Menschen

20. Juni 2013

Was für eine Backofenhitze hierzulande herrscht. Mit jeder Bewegung schwitzt man und mag am liebsten 24 Stunden nur unter der Dusche sein. Murmel interessieren die 34 Grad null - es wird Action gemacht, wie bisher. Nur abends beim einschlafen, gibt es wieder Probleme - es ist auch einfach zu heiss. Sie weint nachts öfter und wimmert vor sich hin. Ich nehme an, der nächste Schub steht schon in den Startlöchern. Gestern waren wir ganz früh einkaufen, da war es auch noch nicht so heiß und man konnte die Luft noch genießen. Aber ich frage mich zum tausendsten mal, was mit den Leute los ist?! Nun weiss ich ja selber, wie süß die Murmel ist *hust* - aber muss man sie deshalb gleich anfassen und "gutschi gutschi" machen? Ich mach das doch auch nicht bei fremden Kindern! Woher kommt diese schlechte Angewohnheit? Ganze dreimal ist es mir gestern "passiert". Wir haben auf den Fahrstuhl im Einkaufscenter gewartet, da stellt sich eine ältere Dame neben uns, guckt die Murmel an und streichelt ihre Wange! Hallo?! Da werde ich ja fuchsig. Das geht gar nicht. Murmel fing auch gleich zu weinen an und die Frau legte noch nach: "Ooooooh, warum weinst du denn?" und guckte dabei so doof wie ein Auto. Ich hab dann gesagt: "Was würden Sie denn sagen, wenn ein fremder Mensch ihnen die Wange streichelt? Lachen?" Da guckte sie noch blöder. Wir sind dann in den Fahrstuhl und da waren noch mehr fremde Menschen und alle im Chor: "Ooooooooh bist du aber süß! Gutschi Gutschi!" Kinders, das ist doch nicht normal. Warum kann man nicht im zivilisierten Ton sagen, wie süß man das kleine Mädchen doch findet. Da spricht nix dagegen. Muss man aber wie eine Horde Affen einen Regentanz aufführen und noch dabei wilde Grimassen ziehen + Stimme verstellen?! Das dritte mal war dann am Obststand, wo eine Frau ausser sich vor Freude war und noch nie ein Kind gesehen haben muss. Sie tanzte regelrecht ihren Namen oder was auch immer und sagte dabei: "Nein, wie süß! Ist das süß! Unfassbar. Zum anbeissen! Gutschiiii Gutschiii!!!" Aaaaaah ich hätte ihr am liebsten den Apfel an den Kopp geworfen oder noch besser - den ganzen Apfelkorb. Murmel hätte mit geworfen - ich bin ganz sicher. Denn werfen kann sie wirklich schon ... ihren kleinen Ball. Ich rolle ihn dann immer zu ihr und sie wirft ihn mir zurück. Unglaublich, wie schnell sie lernt. Zuhause haben wir uns erstmal von unserem Einkauf erholen müssen und haben das neue Buch gelesen, was uns die liebe Antje geschickt hat. Antje führt einen ganz zauberhaften französischen Shop namens Baleine-Bleue ...




Und da gibt es u.a. ein Buch, welches beim berühren eines Sensors Tiergeräusche nachmacht. Wunderbar! Murmel hat das sofort verstanden und nimmt sich das Buch selbst und berührt jede Seite und erfreut sich an den Tiergeräuschen ...




Noch dazu ist das Buch auf französisch - perfekt, denn in mir fließt französisches Blut und somit wird das kleine Mädchen schonmal langsam an die Sprache ran geführt ...




Murmel mag ihr Dschungelbuch jedenfalls sehr und auch ich finde ganz zauberhaft. Heute sollen in der Hauptstadt erneut 35 Grad werden. Ick freu ma. Habt einen schönen Tag ♥

Kommentare :

  1. Ohje, was ist denn da los?
    Steigt das heiße Wetter in Berlin den Leuten zu Kopf?

    Ich weiß nicht, ob es bei uns auch solche Auswirkungen hätte, da ich schon seit 2 Tagen im Haus bleibe.
    Mein Mädchen findet die Wärme nämlich total kacke, leider.

    Mir ist sowas bisher noch nicht passiert.
    Zwar wird die kleine ständig angegafft, wenn wir unterwegs sind, aber meist wird dann nur mit mir geredet, wie niedlich sie doch ist.

    Und bei dem Punkt mit dem Anfassen würde ich auch die Krise kriegen.
    Ich wüsste gar nicht, was ich in dem Moment machen würde.

    Am besten ein Schild an die Murmel hängen "Nicht anfassen", dann spart man sich die Luft und Energie für solcherlei dummen Leute...

    AntwortenLöschen
  2. Und wo gibts das zuckersüße Kleidchen??????????
    Gruß
    Liane

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann das auch überhaupt nicht ab, wenn Leute Ihre (schmutzigen) Finger nicht bei sich behalten können und nicht verstehen, dass man dieses Kind nicht gezeugt hat, damit diese Person es jetzt anfassen darf.
    Aber ansonsten ist das die Hitze. Den Mitmenschen fallen die letzten Gehirnzellen aus, hab ich beim Autofahren gemerkt, so schwer ist das mit den Fahrspuren und dem Rechtsverkehr ja eigentlich nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, die Leute haben einen Knall! Das muss die Hitze sein (wohl eher leider nicht). Das Buch ist ja toll und auch Dein Vorhaben, dass sie franzözisch lernen soll!

    AntwortenLöschen
  5. Das hast du dich getraut zu ihr zu sagen? Stark :) gedacht hätt ich es wohl auch...aber getraut auszusprechen, mhm, Vllt wenn ich auch mal ein Muttertier bin. Ich fände es auch überhaupt nicht gut, wenn alle mein Kind angrabbeln! Ich erinner mich noch als ich klein war, so kindergarten, hatte ich einen igelhaarschnitt und jeder (jeder!!!) hat sich berufen gefühlt da drüber zu streichen. Trauma!

    AntwortenLöschen
  6. Mhm,hast du schon mal das Gegenteil erlebt.. wenn Leute dein Kind bitterböse oder gar abwertend anschauen...? Ich hab es oft genug. Und das ging durch alle Altersklassen. Nicht jeder mag Kinder, egal wie süss die wohl sind.
    Klar, einfach anfassen ist ein no go, da stimme ich dir voll zu.
    Aber solltest du mal das Pech haben an einen "Kinderhasser" zu geraten, dann kann ich mit gut vorstellen, dass du dir rumwundernde Omis zurück wünscht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. beides gleich schlimm und werden von mir gekonnt in die schranken gewiesen ;)

      Löschen
  7. Ich geh Leuten die das Kind anfassen auch an die Wäsche, den Kopf etc. Was meinste was die gucken, die fassen nie wieder ungefragt ein fremdes Kind an.
    Oder ich sag (schrei) gleich wenn ich schon sehe das ist wieder so eine, oder spätestens wenn die Hand ausgestreckt wird zum anfassen (aber manchmal ist man nicht schnell genug) "NUR gucken ! NICHT anfassen !"
    Vielleicht sollte ich mal ein T-Shirt mit dem Spruch besticken ? LG Bibi

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein wie doof ist das denn?
    Das ist mir wirklich noch nie passiert.Die sagen nur "oh wie niedlich der ist".

    Vielleicht hilft am Buggy ja ein Schild mit dem Spruch "nur gucken"

    Wünsche euch auch einen schönen Tag.LG

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das Buch haben wir auch. Sehr schön. <3
    Und zu den Leuten. Oh ja ... täglich habe ich das. Täglich... Ich ignoriere das nur noch gekonnt.

    AntwortenLöschen
  10. Puh, das ist uns zum Glück noch nicht passiert, aber Paul ist ja noch kleiner, vielleicht ist die Hemmschwelle noch größer? Auf jeden Fall cool, dass du dich getraut hast, die Frau zurechtzuweisen!!

    Ganz liebe Grüße und das Buch ist wirklich sehr schön! !

    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe mir sagen lassen, dass lauwarm duschen vor dem Schalfengehen sehr helfen kann, die Wärme vom Körper abzugben. Habe es aber noch nicht ausprobiert :(

    Schöne Grüße
    und beste Empfehlung für www.momscam.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Ahhh, dass Zöpfchen, wie niedlich ist das denn.

    Zur Hitze, unser Baby schläft am Tag viel dadurch... weil er richtig platt ist und isst auch viel mehr. (MuMi essen??)
    Aber Nachts ist er dann wach oder am Tag Stunden... so wirklich zum schlafen kommen wir nicht. Wir hoffen wenn es nun wieder Kühler wird, dass er langsam doch mal anfängt mehr zu schlafen.

    Ich musste eben schmunzeln, was du der Frau gesagt hast. Finde ich richtig gut. So würde ich auch reagieren :-)

    Als wir vor einem Jahr meinen Hund holten, kamen die Menschen auf mich zu, egal ob er auf meinem Arm oder an der Leine war, alle Hände gingen zum Hund, es kam nicht mal ein Hallo an mich, ich bekam die Krise und auch für das Verhalten des Hundes ist das gar nicht gut. Der soll ja nicht zu jedem zu gehen.

    So bin ich da auch bei meinem Kind. Ein Glück haben bisher alle nur heimlich in den Wagen geschmunzelt, mehr auch nicht. Außer wenn mein Papa da ist, der redet mit ihm immer so "gutschi, haste Pupsi gemacht..." bei sowas bekomme ich ne Krise, denn wir reden mit ihm normal. Verniedlichen höchstens mal was. Da sagte mir mein Vater das ist doch noch ein Kind. Aber ich finde deswegen muss man dem Kind ja kein falsches Deutsch vor machen. Wenn es die Wörter doch auch normal lernen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Kind wird durch "Dutzi Dutzi wo ist der Wauzi?" Dumm ;)
      Besonders mein Mann hat anfangs seeehr viel mit verstellter Stimme so mit meiner Tochter gesprochen... jetzt ist sie nicht mal zwei und spricht fuer ihr Alter mehr als durchschnittlich gut :)

      Grade wenn Babys anfangen zu brabbeln ist es genau richtig, dann auch dadada oder was auch immer zu wiederholen. Denn so erhaelt das Baby die Bestaetigung, dass es "richtig spricht" - spaeter im Kleinkindalter kann man dann anfangen zu korrigieren (Wenn das Kind "Wauwau" sagt, sagt man selbst eben "genau, das ist ein Hund! Und der Hund macht wauwau")

      Soviel dazu...


      Zum Blogpost: Mich nervt sowat nicht. Wenn sich jemand ueber den Anblick meines Kindes freut ist das doch toll! :) mich erfuellt es mit Mamastolz, wenn jemand ankommt und sagt, wie suess oder lieb die Kleine doch ist :) egal ob sie nun tausend mal sagen "Oh bist du aber suess" oder nur einmal :) aber naja ich kenne das ja auch schon was laenger ^^" und als meine Tochter noch fremdelte, habe ich eben darauf hingewiesen und dann haben bisher auch alle verstaendnisvoll reagiert und sich sogar entschuldigt, sie erschreckt zu haben. Passierz eben... manche Kinder fremdeln ja auch gar nicht ^^ aber allein mein Papa (traegt Vollbart) war schon Grund genug, dass sie weinte, das war mega lange so... naja auf Mamas Arm war man dann ja sicher und musste auch nimmer weinen ;)

      Anfassen finde ich aber auch uncool, das duerfen nur Menschen die ich auch pesoenlich kenne. Fremde weise ich dann freundlich darauf hin, das ich das nicht gern habe, und gut ist :)

      Löschen
  13. Ahhh ich liebe diese Situationen. Wenn Babys schon viele Haare haben sind Menschen kaum davon abzubringen die anzufassen. Ist mir heute in der Stadt auch wieder passiert. Eine Frau die meinte was für ein süßer Beatle. Der Hammer ich hätte am liebsten gesagt: Achtung Sie beißt.

    AntwortenLöschen
  14. Ja, das kommt mir bekannt vor...und immer an den Händchen, die ja immer in den Mund wandern oder im Gesicht. Das hat mich wahnsinnig gemacht!! Oft genug habe ich rumgemotzt.
    Irgendwann habe ich Lenja ein Shirt gekauft, da stand groß drauf: "Nur gucken, nicht anfassen!!!" Hat aber auch nix gebracht...

    AntwortenLöschen
  15. so situationen hab ich hier auch immer wieder. ich kann das absolut nicht ab!
    ganz schlimm sind da ältere leute die sich da immer nen keks freuen wenn die kleinen sie auch noch anlachen, da is dann oft ganz um sie geschehen!

    das sie aber immer gleich antatschen müssen und liebkosten, das muß ja nicht sein! hab das auch schon des öfteren gesagt, würd ich auch nie machen also warum diese angewohnheit?

    aber ich glaube umso mehr haare und wenn das baby dann auch noch lacht, das reicht schon aus das alle dem verhalten verfallen

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |