L'Oiseau Bateau

31. Mai 2013

Ich liebe diesen Namen. Er klingt so verzaubert irgendwie. Was sich hinter diesem Titel verbirgt - dazu später mehr. Murmel ist wieder gut drauf und siehe da - nach jedem Schub, kann das Kind wieder etwas neues. Die Zeit des robbens ist Geschichte, jetzt wird auf allen vieren gekrabbelt und das in einem Tempo - da guckt selbst Kater Karlo nicht schlecht. Sobald ich ein Zimmer verlasse, krabbelt Murmel hinterher. Sie setzt sich dann hin und quatscht los. Die Arme werden hoch gerissen und teilweise schon geklatscht. Diese Entwicklungsschübe sind der Wahnsinn, wie schnell das alles geht. Zu schnell. Ich versuche alles abzuspeichern in meinem Kopf, will mich erinnern. Aber Erinnerungen verblassen mit der Zeit. Leider. Ich genieße wirklich jeden Tag, seit Murmel da ist, noch mehr. Man lebt intensiver, weiss vorallem - warum man lebt. Ein Kind zu haben ist das Größte, ich kann es immer wieder nur betonen. Ein Abenteuer auf Lebenszeit. Tagsüber will Murmel auch nicht mehr so oft schlafen. Hat jetzt längere Wachphasen - 4 bis 5 Stunden. Dafür klappt das einschlafen abends wieder perfekt. Punkt 18 Uhr ist Schicht im Schacht. Ende Gelände. Mit Stillpausen schläft sie dann bis 5 Uhr. Bis zur Tiefschlafphase, die so gegen 22 Uhr eintritt, hampelt Murmel aber ziemlich, wird oft wach, weint. Man merkt, wie sie alles verarbeitet. Aber schon jetzt  kann ich sagen  kein Vergleich zum Anfang, wo Murmel erst um 21 Uhr eingeschlafen ist und schon um 2 wieder wach war. Eins ist aber seit der Geburt geblieben - ich geh jeden Abend um 21 Uhr ins Bett. Manchmal sogar früher. Ich bin sowas von müde und schlafe auch seit 8 Monaten so gut wie nie. Kein langes grübeln mehr abends vorm einschlafen oder nachts plötzlich wach werden und nicht mehr schlafen können. Ich schlafe sofort ein und werde nur wegen der Murmel wach, wenn sie Durst hat oder kuscheln will. Sie wird nachts ziemlich oft wach und will oft trinken - aber das stört mich nicht. Ich liebe das stillen und ich habe auch noch nicht vor, damit aufzuhören ...

Es wird Zeit, sich mal wieder dem Murmelzimmer zu widmen. Wer Melancholia von Anfang an liest, weiss, wie lange ich auf der Suche nach einem schönen Vorhang bin. Seit Beginn der Schwangerschaft. Entweder waren sie zu langweilig, zu bunt, zu kitschig, zu kurz, zu lang. Jetzt hab ich endlich einen gefunden und ich finde ihn so zauberhaft. Die Farben und Muster wiederholen sich am Wandtattoo oder auch in den Spielkisten. Wer nicht weiss, was ich meine: Klick






Und wo wir schonmal bei der Deko sind, schaut mal - ist die Lampe nicht ein Traum? Darf ich vorstellen - Stehlampe Magnolia - L'Oiseau Bateau.






Ich liebe, liebe, liebe diese Lampe! Sie ist perfekt für das Murmelzimmer. Die Lampen von L'Oiseau Bateau sind gemacht mit wunderbar poetischen Themen für ein Kinderzimmer voller Zärtlichkeit.






Ich bin schwer verliebt, ganz ehrlich. Gefunden habe ich die Lampe bei Flairie. Es gibt noch soviel andere wunderschöne Lampen von L'Oiseau Bateau. Schaut mal bei Silvia, der Shop Inhaberin, auf ihrem Blog vorbei - dort könnt ihr noch eine traumhafte Lampe sehen. Wirklich wunderschöne Fotos.

Draussen hängen die grauen Wolken wie festgetackert am Himmel und leichter Sprühregen macht sich breit. Es stürmt und ist kalt. Hallo Sommeranfang, schön das du da bist ...

Ich wünsche euch trotzdem ein schönes Wochenende ♥


Kommentare :

  1. Hallo Nadine,
    die Lampe ist wirklich ein Traum <3
    und Glückwunsch zur kleinen Krabblerin!

    euch auch ein schönes Wochenende (trotz des bescheidenen Wetters)-
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,

    ich finde es auch immer total Wahnsinn was die kleinen nach einem Schub alles so können. nun krabbelt sie ... wow :-)
    habt ein schönes Wochenende und hoffen wir mal auf Besseres Wetter :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die schöne Lampe hab ich letztens auch schon bei Flairie bewundert und ein klitzekleines Bisschen geahnt dass sie bald in eurem Besitz ist :D

    Es ist so schön dass die Murmel jetzt krabbelt, das freut mich riesig.

    Der Mini-Muffin versucht jetzt auch sich immer öfter zu drehen und ich bin gespannt was noch so kommt denn wir sind gerade auch raus aus dem letzten Schub.

    Fühlt euch gedrückt ♥

    Liebste Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Wenn du sagst, sie hampelt beim Einschlafen und weckt sich damit wieder selbst bzw. erschreckt sich davon, hast du es schon mal mit Pucken versucht? Also die Arme mit in eine Decke wickeln? Das Thema wird kontrovers diskutiert, aber es gibt da diverse Formen des Pucken und vielleicht interessiert es dich ja ;-)
    Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pucken mochte sie noch nie. Im Krankenhaus haben die Hebammen immer gepuckt und sie hat so geschrien. Hab sie dann immer "entpuckt" und sie war sofort ruhig =)

      Löschen
  5. Ein toller Vorhanh!!! =) Hier ist das Wetter sooo schön. =) GLG Mari

    AntwortenLöschen
  6. eine sehr schöne Lampe werde ich gleich mal stöbern. das stillen ist bei uns leider vorbei. er hatte Emmerich morgens und abends, aber seid einer Woche schreit er sie nur an oder beißt drauf...

    AntwortenLöschen
  7. Toller Vorhang und wunderschöne Lampe!

    AntwortenLöschen
  8. Ja was lange währt wird endlich SCHÖN!!
    Prima nun hast Du wirklich den absolut perfekten Vorhang gefunden.
    Aber die Lampe, wow die Lampe ist einfach HIMMLISCH...wirklich auch ich bin total entzückt darüber!
    Schon ziemlich krass oder wo ich überhaupt keine Kinder in dem Alter mehr habe, aber schöne Dinge, Stoffe, Sachen oder ähnliches lassen mich einfch nicht kalt :))
    Macht es Dir schön kuschlig mit dem Murmeli und sei ganz lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |