8 Monate Murmel ♥

16. Mai 2013

... und wieder beginnt es mit der Zeit ...

Ich will sie endlich anhalten.
Fangen.
Festhalten.
Einfrieren.

Aber es gelingt mir nicht.
Mein Baby ist schon 8 Monate alt.
Nur noch vier Monate und sie ist ein Jahr alt.
Ich mag nicht.
Will nicht.
Sie soll immer klein bleiben.
Ich genieße sie so.
Das lachen, wie auch das weinen.
Sie macht so viele Fortschritte, das ich kaum hinterher komme.
Sie versteht mich.
Versteht, was ich sage.
Es ist so unglaublich.
Sie antwortet, lacht oder singt mit mir.
Auch, wenn uns beide der blöde Schub belastet und auch die Mama mal ein Tränchen verdrücken muss,
weil es nicht nur an Murmels Nerven zerrt - nach jedem Regen kommt auch wieder die Sonne raus.
Nix bleibt wie es ist.

Murmel läuft ihr Laufgitter entlang. Einmal rum.
Dann lacht und quiekt sie.
Wenn ich es nicht mit meinen eigenen Augen sehen würde - ich würde es nicht glauben.
Sie war doch so klein ... 56cm groß ...
Bald sind die Flügel gewachsen und sie läuft los ... in die weite Welt hinaus.
Und ich an ihrer Seite.
Ein Leben lang.
Und wenn sie fällt, werde ich vor ihr unten sein, um sie aufzufangen.

Ich liebe dich mein Kind.
8 Monate die große Liebe und sie wird halten bis zum Lebensende.




Kommentare :

  1. Herzlichen Monatstag....die Zeit verfliegt wiirklich in Lichtgeschwindigkeit

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll und ich weiß genau wie du dich fühlst.
    Motti ist nun schon 26 Monate alt und ich wünschte mir auch manchmal die Zeit anhalten zu können.
    Gott sei dank hab ich noch den Mini-Muffin, so kann ich diese wundervolle Babyzeit noch einmal mit ihr voll und ganz auskosten.

    Alles Gute kleine Murmel zum 8. monatigen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, sie werden so schnell groß...aber es wird immer schöner mit den Mäusen. :) Jaaaa, es kann NOCH schöner werden, warts nur ab. ;)

    Lg Kerstin (Mama von Amelie 21Monate)

    AntwortenLöschen
  4. Ich weis genau wie du dich fühlst!!! Mir geht es ganz genauso und am liebsten möchte man eine Uhr haben um die zeit einfach stoppen zu können! Toni ist jetzt schon zehn Monate alt und es kommt mir vor als wäre er gerade erst auf die Welt gekommen! Deshalb Versuch, soviel von dieser zeit einzusaugen wies nur geht!!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. bei dir hört sich immer alles so super positiv an, beneidenswert. schick mal was von deiner gelassenheit!
    lg svenja

    AntwortenLöschen
  6. Ja, den Wunsch, die Zeit festzuhalten, einfrieren; das Kind einatmen, aufessen, inhalieren - den hat wohl "fast" jede Mutter mal.
    Ich hab das vor kurzem erst wieder laut gedacht.
    Mein Mann hat dann gemeint - "dann würden wir Lisa um ihr Leben betrügen!" und er hat recht.
    Mein Mäuschen um ihr wunderbares Leben betrügen, das will ich ganz sicher nicht.

    Aber, liebe Nadine,
    ich kann jeden Satz von dir sooooo unglaublich gut verstehen - ich fühl wie du!
    Mutterliebe ist so unwahrscheinlich groß, so einzigartig stark, so wunderbar...
    Ich bin so unendlich dankbar und froh (auch so spät noch) Mutter zu sein - jeden Tag, jede Stunde, jede Minute, jede Sekunde, jeden Augenblick...
    Ich würde dieses tiefe, innige und wunderbare Gefühl jeder Mutter wünschen (denn leider gibt es auch andere Kinder, die weniger Glück mit ihren Eltern hatten!)

    @Kerstin: Noch schöner - ich kanns kaum glauben.
    Da muss ich mich festschnallen um nicht vor lauter Glück wegzusegeln....

    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  7. Ich musste schon Schlucken bei deinen Worten. Ja, sie werden so schnell groß und ja, man will nicht das die Zeit vergeht, aber ja, wie Kerstin schon sagt, es kann noch schöner werden;)
    Wieder einmal wundervoll geschrieben!
    LG Giovanna

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen 8.Monats-Geburtstag!

    Du hast das so schön geschrieben und den Punkt absolut getroffen! Ich bin gerade so gerührt. Uff. Durchatmen!

    Ich schicke euch ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. glückwunsch. 8 monate, die zeit rennt!
    ich freu mich auf jede zeit mit meinem kind, wobei ich natürlich auch ein wenig traurig bin das meine kleine gar nicht mehr so mini ist ;)

    AntwortenLöschen
  10. 8 Monate schon?
    Wow, wo ist die Zeit geblieben?

    Und wieder ein sooo schönes Bild. =)

    GLG und euch einen schönen und sonnigen Tag,

    Mari

    AntwortenLöschen
  11. Es wird einem immer so warm ums Herz wenn man deine Posts liest. Und ich kann dich gut verstehen, meine kleine Maus ist zwar erst 2 1/2 Wochen alt und trotzdem würde ich mir manchmal wünschen, dass sie immer so klein bleibt. Aber es ist schon gut, dass man sich das nicht wünschen kann und alles seinen Weg geht. Weiterhin alles Gute mit deiner süßen Murmel. Liebe Grüße, Antonia

    AntwortenLöschen
  12. Mir geht's Herz bei Dir einfach immer aus! Das Blümchenmädchen <3

    AntwortenLöschen
  13. Ich hatte Gänsehaut beim durchlesen. Du schreibst deine Posts immer so liebevoll.

    AntwortenLöschen
  14. ich habe deinen Blog vor ein paar Tagen entdeckt. Ich muss dir wirklich ein Kompliment machen. Du schaffst es mit jedem Artikel ein Lächeln oder Tränen in mein Gesicht zu zaubern.

    Danke für deine Texte. Ich hoffe das es bei mir auch bald mit einer Schwangerschaft klappt und ich diese Gefühle die du so wunderschön beschreibst, auch spüren kann <3

    AntwortenLöschen
  15. Das ist sowas von toll geschrieben, da bekommt man ja fast tränen oder wird glatt neidisch, was die Kleine für eine tolle Mama hat. Finde es einfach toll.

    AntwortenLöschen
  16. Die Zeit ist schon was fieses. Würde die Zeit auch am liebsten Anhalten. Das sie schon 8 Monate ist, ist unglaublich. Ich bin Überrascht, sie wächst so schnell.

    LG Nana

    AntwortenLöschen
  17. oh ja unsere Babys werden groß. Meiner geht jetzt mit großen Schritten auf die 7 Monate. man wird wehmütig.

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |