Von nervigen Menschen und auslaufenden Windeln

26. April 2013

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal zu später Stunde Murmelpost.
Das Murmelchen schläft schon seit 18 Uhr und ich hab endlich Zeit zum bloggen.
Sie schläft in letzter Zeit relativ früh und schnell ein.
Toll einerseits - scheisse, wenn der Murmelwecker dadurch bedingt schon gegen 4 Uhr läutet.
Jeden Tag.
Aber das Kind lacht und grinst mich dann sowas von süß an,
das ich alles vergesse.
Wir hatten in dieser Woche schon zweimal nachts ein Malheur -
die Windeln halten nicht mehr dicht.
Es muss daran liegen, das sie soviel trinkt.
200ml Tee (natürlich ungesüßt) am Tag + meine Muttermilch.
Is' klar, das da alles durchkommt.
Murmel war so süß -
sie hat sich auf den Bauch gelegt und solange auf die Matratze geklopft,
bis ich wach werde.
Ich fand es so niedlich und musste sie voll Pipi gleich mal abknutschen.
Wir sind jetzt mal auf die Pampers 5+ hoch gegangen.
Mal sehen, ob die auch halten, was sie versprechen.
Von wegen verstärkter Saugkern und so.
Ich berichte ...

Heute morgen ging es dann zum Zahnarzt.
Ich sollte noch einen Tab einrichten mit dem Seitentitel:
Meine Zahnarztgeschichten.
Interessiert vielleicht wen.
Es war aber alles kurz und schmerzlos.
Letzte Wurzelsitzung erfolgreich absolviert.
Ich hoffe, das wars mal jetzt mit den Zähnen.
Murmel war mit dem Herzmann am Anfang mit im Behandlungszimmer -
fing dann aber an zu weinen,
als sie gesehen hat, wie ihre Mama da mit dem Stuhl ins Jenseits befördert wird.
Der Herzmann ist dann raus mit ihr und dann war alles gut.

Heute kletterte das Thermometer auf knackige 26 Grad.
Ich war mit der Murmel noch spazieren und es kommt immer wieder vor,
das sich Frauen vor den Kinderwagen werfen,
mit dem Kopf bis zum Anschlag rein gucken und immer wieder dieses schreckliche gutschigutschi von sich geben.
Kinders, es ist doch nervig. Da muss man doch was gegen tun.
Und dann die Fragerei: "Friert das Kind nicht? Wir haben noch nicht Sommer."
"Das Kind ist ein Mädchen.
Erstens.
Zweitens, nein das Mädchen friert nicht."
"So ganz ohne Decke?"
"Ja, so ganz ohne Decke." (dabei einen entsetzten Blick aufsetzen)

Oder:
"Mensch, is das ein Wonneproppen."
(Pause)
"Wahnsinn! Ist das ein Wonneproppen. Glaub man gar nicht."
(Blick zu mir) und es wurde zu 100% gedacht - bei der überschlanken Mutter.

Aber auch Männer geben gerne ihren Senf ab:
"Warum tragen sie das Kind denn?"
"Das Kind ist ein Mädchen.
Estens.
Zweitens, warum denn nicht?"
"Na sie schieben und schieben den Kinderwagen vor sich her - warum legen sie das Kind .. Mädchen denn nicht rein?"
(bleibt stehen und guckt völlig entsetzt)
"Weil das Mädchen weint und lieber getragen werden mag."
"Versteh ich nicht. Sie haben es doch gar nicht ausprobiert."
(läuft völlig aufgeregt hinter mir her)
Ich: "Haben sie nichts zu tun? Warum besorgen sie sich nicht Kreide und malen ein Herz auf die Autobahn?"

Entschuldigung! Aber ist doch wahr!
Noch nie in meinem Leben wurde ich so oft von fremden Menschen angesprochen wie jetzt.
Ein Traum, ich sags euch.

Murmel bekommt von all dem nichts mit.
Sie hat lieber mal ihre Spielkiste auf/umgeräumt ...




Ich liebe die neue Ikea Bettwäsche übrigens. Murmel auch. Es lässt sich besser drauf spielen, sagt sie.




Nachher wird aber alles wieder aufgeräumt.
Ja Mama, sprach sie und lachte sich dabei ins kleine Fäustchen ...

Morgen gehts wieder zu Oma und Opa ... die, sie so weit weg wohnen.
Die Oma hat Geburtstag und es wird voll werden in der Hütte.
Ich bin gespannt und hoffe, Murmel hat einen guten Tag ...

Habt noch einen schönen Abend

Kommentare :

  1. Oh ja, diese Leute. Geil sind auch Omas. Manchmal kam ich mir vor wie ein Vorführobjekt, als ich Lotte in den Bondolino schnallte. Ich sage dir, die standen bis auf 1cm Trennung an mir dran und hingen fast mit auf meinem Arm, um das Prozedere bis ins kleinste Detail (ungefragt) optisch aufzusaugen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genaaau diese Situation kenne ich nur zu gut.. und dann fragen sie ist das denn auch nicht schädlich für das kind und tut das dem auch nicht weeeh?! Das ist doch bestimmt nicht gut für die Hüfte und und uuund..
      Anfangs habe ich immer geantwortet nein das ist sogar eine gesunde art zu tragen und schauen sie sich das Kind einmal an sieht es unglücklich darin aus?! Und meine Maus straaahlte ihnen ins Gesicht.. da fiel denen meistens nicht mehr ein als ach was es heut zu tage alles gibt..
      Komisch nur das ich es noch nie mitbekommen habe wenn eine Mutter z.B. an der Rossmann Kasse in der Schlange steht und das Kind im Kiwa schon keine Luft mehr bekommt vor schreien das da jemand mal was zu sagt "wollen sie das kind nicht vielleicht mal da raus holen" oder wenigstens das der erste in der Schlange sagt gehen sie doch vor!!
      *Diiiiie Leute halt*;))

      Löschen
  2. wie dreißt die leute sein können,... unglaublich! ICH HABE ES GEHASST wenn die Leute kamen und mit so nem schelmischem Lachen "WOW das sind ja mal BACKEN!" wenn überhaupt "WANGEN!" unser kleiner war auch ziemlich Wohl gerundet ;-) und jeder sprach uns drauf an, was ich ihm denn zu essen gäbe?! (NICHTS! bei zwei Monaten) nur Muttermilch...

    Ich versteh dich echt gut....

    Die Bettwäsche habe ich auch erst gestern wieder aufgezogen. Ich liebe sie....

    AntwortenLöschen
  3. Ach liebe Nadine,

    sehr schön geschrieben.
    Ich habe mich amüsiert!!!
    "Warum nehmen Sie sich keine Kreide und malen ein Herz auf die Autobahn!" <--MEGA LIKE dafür :) *hihi


    Das mit dem Zahnarzttab ist ne Idee.
    Drücke dir die Daumen das es nun vorbüber ist ;)

    GUTE NACHT!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, du bist so lustig.
    Ich finde es auch noch oft befremdlich nicht in Ruhe und völlig inkognito einkaufen zu können. :-)
    Irgendwie nett und doch auch mal anstrengend.
    Hab auch noch einen schönen Abend und eine Nacht so ganz ohne auslaufende Windel. Vielleicht dauert sie auch etwas länger als 4 Uhr. Ich wünsche es dir. Wir sind derzeit jedoch auch leider bei 5 Uhr.
    Viele liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Oje, Du Arme, also solche unnötige Kommentare bräuchte ich auch nicht. Zum Glück hab ich sowas bis jetzt noch nicht erlebt. Meine Kleine hatte da auch mal, dass sie lieber von mir getragen werden wollte als im Kinderwagen zu sitzen.... bis jetzt aber nur einmal.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  6. Nachtrage: Ich staune über Murmels Haarpracht. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich mag so Leute nicht die alles besser wissen wollen und ich wuerde wohl eine Krise bekommen wenn ich ein Kind haette und manche Menschen regelrecht in den Kinderwagen starren ;o

    AntwortenLöschen
  8. Hej Nadine!

    Wie süß sie da sitzt! Und ihre schönen, langen Haare. Zucker! ♥
    Hast du schon mal die Nachtwindeln von Pampers ausprobiert? Die Standardwindeln würden bei uns nachts auch nicht jedes mal dicht halten, die Nachtwindeln hingegen sind saugfähiger.
    Das mit dem angesprochen werden kenn ich so gut. Mir wird auch dauernd erzählt was für ein riesiges Mädchen ich angeblich hätte und wieso ich sie bei 24° nicht mit Winterjacke und Daunendecke im Kinderwagen rumschieb. Einfach überhören und nur nicken hab ich mir da angewöhnt. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey,

      du mmeinst die baby dry? die mit dem 12 std goldenen schlaf? ;)
      die haben wir.
      und seit 2 tagen die 5+.

      lg

      Löschen
  9. Ja, ja, die Leut denken immer sie wissen alles besser. Das kann sehr nerven je Tagesverfassung. Und ich muß Dich leider enttäuschen, es wird nicht besser ;o()
    Du Zahnschmerzverbündete, ich schick Dir gaaanz viel Glück rüber, das es bei Dir jetzt endlich bergauf geht.
    Ich krebs noch so vor mich hin und diese Woche war ich 2x beim Zahndoc. Ich bin da ja die letzten Monate eh Stammgast geworden. Bald schenken die mir noch ein VIP Secco ein ;o)
    Liebe Grüße!
    Lina

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns halten auch nur die active fit dicht :-)

    Wow, was für ein tolles Foto von der Murmel! Kann sie sich schon selbst aufsetzen? Dann ist sie echt früh dran!!!

    Eine ruhige, trockene und lange Nacht euch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, selbst aufrichten noch nicht ganz ;)

      Löschen
  11. Oh man das mit den Leuten kenne ich nur zu gut! Vor allem die Omas sind die schlimmsten! Oder die, die meinen Anton für ein Mädchen halten! Hallo, das sieht man doch?! :) Da bin ich dann immer in meiner Mamaehre sehr gekränkt :)

    Aber am besten ist immer noch, man lächelt nett und sagt nix! Dann muss man auch keine nervigen Gespräche führen!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Schön, dass du dich nun aus den Klauen des Zahnarztes entreißen konntest. Hoffentlich für längere Zeit!

    Das Problem mit den auslaufenden Windeln hatte ich beim Kleinen ganz extrem. Egal welche Pampers und welche Größe, dauernd undicht und das nicht nur beim kleinen Geschäft ;-( Wir haben dann auf die Supermarktwindeln (jene von Ald*) gewechselt und seither ist Ruhe, egal wieviel er trinkt ;-)

    Tja und die lieben Kinderwagengaffer, was soll ich dazu sagen, die sind unbelehrbar. Wenn wir mit Hund unterwegs waren gings besser, weil der hat den Kinderwagen verteidigt, da kam kein Fremder ran.

    lg aus Österreich

    AntwortenLöschen
  13. Das mit den Leuten kenne ich auch - besonders jetzt mit den Zwillingen. Ich muss immer noch Quatschzeit mit einplanen. Mal nervt es mich, mal hab ich Lust darauf. Wegen der Pampers: Wir sind auf die Rossiwindeln umgestiegen bei dem Mädel, da ich finde, dass diese besser halten. Den Jungen wickle ich mit Stoff, das finde ich noch besser, das werde ich tagsüber wohl auch mal bei dem Mädel probieren. Und mein Junge ist auch recht propper (etwa 10 kg bei 75 cm).

    VG und alles Gute für die Zähne,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen :D da screibst du ja wohl vielen mamas hier aus der seele... ich hab es echt nie für möglich gehalten dass leute diesen "sicherheitsabstand" nicht einhalten- aber tatsächlich denken manche menschen wir haben die kinder zur belustigung anderer in die welt gesetzt... draht man sich einmal um, da hängen plötzlich die omas am wagen und quatschen das arme kind zu "na du bist ja eine süße, ja lach doch mal, ja lach doch mal, komm, lach die lieben omas doch mal an..." HALLO????? gehts eigentlich noch? aber die schaffen es sicher nicht mehr bis auf die autobahn zum spielen...und erst die spitzen fragen wegen der kleidung, ha, dass das kind noch nicht erfroren ist... "du bist aber sommerlich angezogen- na hoffentlich erkältest du dich nicht..." und dann zu mir gewandt: "die kleine hat garkeine söckchen an!"... ACHWAS... na gucke an, hat das 12 wochen alte baby doch heut früh vergessen sich die strümpfe die ich hingelegt hab anzuziehen, das ist jetzt aber blöd..."friert die kleine nicht?"... DOCH aber sie muss ja mal abgehärtet werden... ich denke man könnte ein buch schreiben! da schauen wir uns doch einfach unsere unglaublich süßen und zufriedenen mäuse an und wissen WIR MACHEN ALLES RICHTIG!!!! einen schönen Tag wünsch ich der Murmelfamilie! liebe Grüße Sandra und Lotta

    AntwortenLöschen
  15. Hallo :)
    Es müssen ja nicht mal fremde Menschen, sein, bei uns heißen diese Menschen manchmal Schwiegereltern ;) (!!!!).
    Ich muss am Dienstag auch zum Zahnarzt, ich plage mich auch schon seit 3 Wochen mit Schmerzen rum. Dachte erst die Füllung ist nicht richtig, aber es wird wohl auch die Wurzel sein die zwickt....
    Wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Und ganz schlimm sind die Grabscher. Unserer Eule ihr Shirt besagt "Ich bin kein Streichelzoo!" LG asmo

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    ich hatte mal eine Anfrage an Pampers gesendet, da auch andauernd nachts die Windeln bei meinem Kleinen ausgelaufen sind (er schläft nur auf dem Bauch). Dort wurde mir gesagt, daß das auch passiert, wenn die Windeln zu groß sind. Wir hatten vorher schon die 5 er ( er wiegt 12 kg) und sind jetzt wieder bei 4+- bisher alles ok!

    Liebe Grüße und schönes WE
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Einen wunderschönen Geburtstag wünsche ich Euch. Bei uns wird heute geheiratet.

    Und ja, diese Leute, die sich ständig einmischen müssen... furchtbar! Und dann rege ich mich immer über mich selbst auf, dass ich das auch noch an mich ran lasse.
    Oder die Leute, die das Kind (in dem Fall Junge oder Mädchen) ungefragt einfach streicheln... da stellen sich ja meine Nackenhaare direkt hoch!

    Ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende in Murmelhausen!

    Katharina

    AntwortenLöschen
  19. haha, das würde mich auch nerven. aber wie du reagierst, ist ja göttlich. muss ich mir merken falls es bei mir irgendwann mal so weit ist. :D

    liebe grüße (:

    AntwortenLöschen
  20. Oh man das Angequatsche kenne ich vom Babysitten! Furchtbar die Leute, wollen einem auch dann noch in die Erziehung reinreden oder R. beeinflussen.
    R. soll ihr Laufrad selber schieben, wenn sie nicht mehr fahren möchte. Was machen die Leute, sehen sie quengeln und prompt kommt ein:,, So eine böse Mama, hilft die dir nicht mit dem Laufrad, musst du das ganz alleine schieben, so etwas." dabei werde ich (die nicht die Mama ist) böse angeschaut.
    Wirklich nervig!
    Also mach dich noch auf was gefasst, wenn Murmel älter wird... es wird nicht besser, mit der Besserwisserei der Leute.

    Liebst
    Lena Sophie

    AntwortenLöschen
  21. Also mein Zahnartztermin am Mittwoch ist sowas von gut verlaufen, ich hätte ja nicht gedacht das ich nach dem Zähne kontrollieren gleich wieder aufstehn und gehn darf, aber tatsächlich war das so. Noch dazu hat sie meine Weisheitszähne gelobt, das es nicht oft der Fall ist, das alle 4 durchbrechen und dann noch so gerade stehen, aber irgendwas an meinen Zähnen muss ja auch mal gut sein! :)
    Ikea Bettwäschen sind einfach die Besten!!! :)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Nadine,

    oh Gott, dass hatten wir auch bei Kind 1 und demnächst dann wohl wieder bei Kind 2.
    Bin auch sehr schlank und das Kind war als Baby sehr kräftig. Was ich mir anhören musste! "Na wenigstens, sind Sie schlank, wie sieht denn ihr Mann aus?" (Hm, schlanker und schlauer als Sie?)
    Mein Mann ist mal von einer verrückten Alten in einer Postfiliale angebrüllt worden minutenlang, weil er unseren Sohn im Manduca getragen hat. "Das Kind wird schwuuuul! Sie instinktloses Wesen, was fällt Ihnen ein?..."
    Ich musste so lachen, was will man bei Irren auch tun.

    Ich habe mir überlegt, dass wenn wieder diese ganzen, dämlichen Kommentare zu Erziehung, Verwöhnen, Gewicht, Kinderwagen, Tragen... kommen, werde ich sagen
    "Das ist schön, dass Sie sich damit so befassen. Warum engagieren Sie sich nicht für die Zehntausend misshandelten und missbrauchten Kinder in Deutschland, wo keiner was gesehen oder gewusst haben will, anstatt mich und mein zufriedenes Kind zu nerven?"

    Denn das ist etwas, was mich wirklich trifft: Seinen Senf ungefragt überall dazu geben, dass können viele, aber wenn dann mal ernsthaft Hilfe gebraucht wird, dann hat ja keiner was gemerkt.
    Dass das Kind 1-2 kg zu viel hat, sieht Oma (selbst meist eine große Freundin von Likör und Sahnetorte) direkt, dass aber die Nachbarin schwanger ist und dann plötzlich nicht mehr, aber auch kein Kind da ist, da schweigt man dann lieber. Bis dann plötzlich eine Babyleiche im Mülleimer gefunden wird und die gleichen Schlaumeier total betroffen bei RTL auftauchen.
    In der Öffentlichkeit ein Kind zu ohrfeigen scheint auch akzeptierter zu sein, als das Kind im Tragetuch zu tragen.
    So genug aufgeregt.

    AntwortenLöschen
  23. Oh mein Gott, dass sind ja wirklich sehr schlaue Sprüche. Ich werde da ja immer latent aggressiv und muss mich echt beherrschen nicht auszurasten. Aber dein Spruch mit der Kreide und dem Herz malen ist herrlich. HAb ich gelacht. :-) werd ich mir merken.

    Meine Lieblingssprüche sind: 1) "Oh der hat aber kalte Händchen." (entsetzter Blick zu mir, warum ich dem armen Kind keine Handschuhe anziehe; dass das Kind aber bis gerade eben noch ein Kekschen geknabbert hat weuß ja niemand).

    2) "Mensch da hast du ihn aber warm angezogen." (Jaaa bei 15 Grad kann man als Baby schon mal akut ins Schwitzen kommen.)

    3) "Jaaaa weiße Schuhe sind bei Kindern immer praktisch." (Ähm entschuldigung das ist ja wohl meine Sache und schon mal bemerkt das weiße Schuhe verdammt cool aussehen und wenn sie nach vier Wochen abgenutzt und grau sind... na und...dann kaufe ich eben neue).

    Naja...ich könnte da noch unendlich viele Anekdoten aufzählen. Einfach nur NERVIG! Lg, Dajana

    AntwortenLöschen
  24. jaja, diese nervenden menschen kenne ich. draußen so warm und jeder wirklich jeder gibt seinen senf zu bekleidung etc dazu. nicht zu warm ? Zu kalt? oH DAS KIND schreit- hat bestimmt hunger... ne will nur alles anfassen. das die menschen immer denken sie könnten alles deuten .. demnächst tu ich so als wäre ich aus irgendeinem ausland .. :) schönen samstag euch

    isabella

    AntwortenLöschen
  25. Grrrrrrr.. so leute hab ich früher auch gehasst.. und ich glaube ich werde sie auch Baby Nr.2 (irgendwann) hassen... !
    Also wenn se noch nie n Baby gesehen haben oder so...

    selbst heute passiert uns das noch mit Jerry.. und der is 5 !! "och ist das ein süsses kleines MÄDCHEN!!!!" ... *gegenDieStirnKlatsch* HALLOOOOOHOOO? Jemand zu hause??? xD...

    Liebste Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  26. Ja die blöden Kommentare kenne ich. Unsere Maus hat Neurodermitis und jeder macht einen auf Experten und gibt medizinische Ratschläge. Und immer dieses: " das arme Kind" furchtbar! Das Mädchen ist total Happy und lacht den ganzen Tag. Gut Sie juckt sich aber das sind vielleicht 10min am Tag.
    Noch besser sind die Fragen ob Junge oder Mädchen. Hallo bei rosa Schuhen und pinker Jacke können sie ja mal raten. ;-)

    Lg

    AntwortenLöschen
  27. Oh man, das sind ja toll Kommentare. Ich wurde davon meist verschont. Wurde nur blöd angeschaut, wenn ich in der Trage oder MeiTai getragen habe ;)
    Dafür ist es mit dem Welpen nun so, dass jeder seinen Rat und Senf dazugeben will. nerviiiiig!
    Mit der Windel drück ich dir die Daumen. Oft wird es mit der nächstgrößeren Größe besser.
    Meine 2 trinken auch viel. Isabell allein nachts oft noch bis zu 750ml Tee. Da kann auch schon mal was passieren.
    Ich wünsche dir ein sonniges WE! ♥
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  28. Ohje du arme :( hoffe das die Windeln jetzt besser dicht halten... Ich habe zwar noch keine Murmel :) aber arbeite bei dm und bekomme oft diese Kommentare an Mütter mit und finde es furchtbar! Manchmal wenn ich grad einen passenden Spruch parat habe geb ich auch meinen Senf dazu ;) die Mütter sind oft dankbar und total genervt das die Leute nichts besseres zu tun haben und dann wirklich mal was zu den Müttern sagen wo es wirklich angebracht ist! Sehe nicht zu selten das der KOMPLETTE Einkauf auf den Kinderwagen gestapelt wird in dem auch noch das KIND drin liegt oO und irgendwann sieht man vor lauter Zeugs auch kein Kind mehr sondern hört es einfach nur noch schreien da bekomm ich echt zu viel und frag dann als ob ich einen Korb oder doch gleich einen Wagen bringen soll? Und dann kommt nein das geht schon der/die kleine muss jetzt mal kurz warten! Hallo Männer Frauen Omas wo bleibt ihr?!?! Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um sich ein zu mischen!!!!!! Da bekomm ich als zu viel aber da sagt dann keiner was Volt bekommt das Kind schlecht Luft oder die Sachen sind einfach zu schwer und quetscht ein Füßchen oder irgendetwas von diesem kleinen Wesen ein!! Da könnt ich mich soo aufregen! Ich sag dann als dann holen sie das kleine doch wenigstens raus! Am liebsten würd ich dann als den ganzen Schotter runter schmeißen und das kleine an mich nehmen! Boa ich könnt mich hier auslassen und dir Situationen schreiben unterste Kanone aber das ganze würde den Rahmen sprengen :D
    Hoffe die Murmel hat n tollen Tag und ihr feiert schön Geburtstag! :)
    Lg Pia

    AntwortenLöschen
  29. Oooh herzlichen Dank für deinen Kommentar ^_^ Das freut mich sehr!

    Hahaha, tolle Gespräche :D Manche Leute sind echt unglaublich und unglaublich nervig;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  30. Oh wie krass! Der Strampelmann und ich werden auch oft angesprochen. Viele Leute, besonders ältere Damen meinen dann besser Bescheid zu wissen, was dem Kleinen gut tut und was nicht. Der Strampelmann und ich haben heute eine viertstündige Autofahrt alleine gemeistert - inkl. über eine Stunde Stau. Vorbildlich hat er sich verhalten der kleine Mann. Ich hoffe, eure Autofahrt war auch so angenehm - wenn man mal von dem Stau absieht (und das ganze nur wegen 20 Meter (!!!) Baustelle... tztztz)

    Einen guten Wochenstart!
    Herzlichst
    die Katja

    AntwortenLöschen
  31. Uiii, ich lebe auf einem Dorf und hoffe, dass ich das nicht so erleben muss.
    Ich habe ja bisher nur einen Hund und vergleiche den Leider oft mit Kinder. Aber als er noch ganz Klein war, kamen alle Leute auf mich zu, ohne mir Hallo zu sagen, zu Fragen ob sie das dürfen und streichelten ihn einfach. Weil er ja so goldig war.
    Aber das ist bei Hunden nicht gut, ich denke bei Kindern auch nicht.
    Selbst jetzt ist es oft noch so, die Leute bücken sich, greifen nach dem Hund, ich ziehe ihn zurück und sage dem Hund immer NEIN, du gehst nicht zu Fremden Leuten.

    Wehe das passiert mir mit meinem Kind :-( ich mag sowas ja gar nicht.

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Nadine,
    das mit den Pampers hatten wir hier auch :-( Der Kleine traegt 4er Pampers. Er war jede Nacht nass, so gegen 2,3 Uhr. Hab dann eine 5er angezogen, und die muss seitlich ausgelaufen sein, da die Pampers noch gar nicht voll war :-( Also bleiben wir im Moment bei 4, und er muss halt einmal gewickelt werden. Hoffe das er irgendwann nachts mal weniger trinken will und ich nicht mehr wickeln muss.

    Das mit dem Starren finde ich auch immer schlimm. Ganz schlimm sind die Aelteren immer wenn ich den Kleinen in die Manduca mache. Auch wenn wir morgens alle man spazieren gehen, der Kleine in der Manduca, die Grosse im Buggy und den Hund am Buggy, werden wir immer angeglotzt als ob wir vom Mars kommen.

    Vor zwei Wochen waren wir in Holland zu Keukenhof gefahren. Da sind unsere Kinder die ganze Zeit geknipst worden von den Asiaten. Da hab ich auch gedacht das kann nicht sein. V.a. haben die noch nicht mal gefragt ob das okay ist.

    Ich wuensche Dir einen schoenen Start in die neue Woche. Hoffentlich mit ganz viel Sonnenschein :-)
    Katja

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nadine,

    hahahaha der Satz mit dem Herz auf der Autobahn war ja mal der Brüller. :D Ich musste echt lachen. Genial! Ich bin aber wirklich entsetzt, was sich manche Leute anmaßen! Ist ja wirklich unglaublich! Ich habe selbst noch keine Kinder, aber habe schon oft im Netz gelesen, dass viele von Fremden angesprochen werden. Ich dachte immer "gut, sowas ist sicher nur die Ausnahme...". Aber ich glaube immer mehr, dass das schon fast normal ist. Da werde ich mich dann später schonmal vorbereiten, damit ich dann auch ein paar Sprüche in petto hab. :D *gnihihi* Herz/Autobahn und so.

    Viel Liebe <3
    Sandra

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |