Shopping-Geschichten

10. April 2013

Guten Morgen ihr Lieben,

ein schöner Tag liegt hinter uns.
Gestern war Shopping angesagt - aber irgendwie war nix dabei.
Weder für mich, noch für die Murmel.
Beim Klamottenschweden sah es aus, wie vor drei Wochen auch schon.
Irgendwie immer dasselbe.
Bonbonfarben.
Ist ja schön - es lebe die "Buntheit" für Kinder, für Erwachsene ebenso.
Aber manchmal mag ich eben nicht alles bunt.
Da reicht auch schon mal eine Farbe.
Da soll mir mal einer sagen, draussen sei es so grau.
Rein in den Klamottenschweden und Farbe tanken.
Ich bin jedenfalls nicht fündig geworden - vor lauter Buntheit bin ich fast farbenblind geworden.
Murmel hat zwei Hosen ausm Sale bekommen und ich bin leer ausgegangen.
Zum Glück gilt so ein Gutschein ein paar Jährchen ...
Murmel hat gut mitgemacht und hätte mit mir wohlmöglich noch weiter gestöbert,
aber plötzlich maulte der Herzmann rum.
Da frage ich mich, ob ich nun zwei Kinder hab.
Er hat Hunger, Durst und mag nicht mehr.
Wollte ihm erst Murmels Wasserflasche anbieten.
Und der Mann kennt mich noch aus meinen besten Zeiten -
da war shoppen unter 3 Stunden nicht drin.
Da wurden sogar noch Tüten geschleppt.
Früher.
Da lief auf DSF noch Sport und auf MTV Musik.
Hach ja, wir haben uns dann auf den Heimweg gemacht.
Der Herzmann musste sich dann noch die volle Dröhnung beim goldenen M geben,
denn sonst wäre er wohlmöglich verhungert.
Das kann ich nicht verantworten.
Wie soll ich das der Murmel später bei bringen:
Dein Vater ist qualvoll beim Klamottenschweden verhungert,
nur weil wir beide so lange geshoppt haben.
Nee, nee.
Wir brauchen den Herzmann noch.
Zum Tüten tragen.
Gnihihiii...
Am Abend hat die Murmel sich wieder mit dem einschlafen schwer getan.
Sobald sie sich ihre Augen reibt oder quengelt,
gehts ins Bett - aber da wird ohne Rücksicht mal eine Stunde lang geschrien.
Wie man sich so gegen den Schlaf wehren kann, ich weiss es nicht ...


Da sie ja jetzt auf dem Rücken schläft, verfilzen ihre Haare so sehr.
Die sind ja so fein.
Und ich muss sie jeden morgen durchkämmen und das ziept der Murmel ganz schön.
Das tut mir echt so leid, aber sie hat nunmal soviel Haare.
Hat jemand von euch einen Tipp, wie man dem verfilzen vorbeugen kann?
Teilweise sind das richtige Knötchen.
Ich mach das Haar dann immer leicht nass,
halte es fest und kämme ganz vorsichtig mit einem Kamm.
Abschneiden ist natürlich keine Lösung ;)

Gestern sind endlich die Taufkarten gekommen.
Ich hab lange gesucht und bin dann im Kartenwunderland endlich fündig geworden ...




Sie sind wunderschön geworden und man sieht, das die Karten in liebevoller Handarbeit gefertigt wurde.
Bin wirklich begeistert und freu mich schon, aufs versenden ...

Bald ist es soweit, das große Fest.
Ich freu mich so darauf und es wird, neben Murmels Geburtstag im September, eine wunderschöne Feier.
Es gibt noch vieles zu erledigen und ich hab noch viel vor.

Murmel bekommt von all dem nicht viel mit.
Sie spielt lieber mit ihrem Papa und will hoch hinaus.
Ich werde ihr folgen .. wohin sie auch geht.
Wir drei, für immer.



Habt noch einen schönen Tag

Kommentare :

  1. Wie schön du wieder einmal geschrieben hast...Das mit dem verhungerndem Mann kenn ich nur zu gut...mittlerweile hab ich drei davon...Also geht Frau alleine shoppen ;). Hat auch was für sich ;).
    Die Taufkarten sind wunderschön geworden. Wirst du auch über Murmels großen Tag berichten? Das würde ich sehr schön finden :D
    LG und einen schönen Tag Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber natürlich werde ich von murmels taufe berichten ;)

      Löschen
  2. Die Taufkarten sind zauberhaft.Bei uns steht das große Fest ja auch noch an und bisher hatte ich auch noch keine passenden Karten gefunden.
    Danke Dir für den Link, werd gleich mal schauen.

    Liebe Grüe,
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Haha... Hungernde Männer sind fast schlimmeres hungernde Kinder.... Werde Samstag mal ganz allein mit einer Freundin shoppen gehen! Unsere taufkarten sind auch fast fertig! Kannst ja mal rüber schauen in meinen Blog ;0)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Taufe steht an. Wie wundervoll. Und die Karten sind ein Traum <3

    Ganz liebe Grüße,

    Mari

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ist das wieder ein zauberhafter Bericht <3...
    Das mit dem Einschlafen kenn ich von meinen beiden Mäusen nur zu gut! Manchmal klappt es prima - ins Bett und zack... im Land der Träume... und dann gibt es diese Tage, zum verrückt werden ;)
    Ich habe, um dem Verfilzen der Haare vorzubeugen, sie abends nochmal gekämmt und morgens vor dem Kämmen etwas Spitzenfluid (gibt es auch für Kinder) in die Haare gemacht. Creme tut es auch ;).
    Die Taufkarten sind sooooo schön... zauberhaft! <3

    Ganz liebe Grüße, Franzi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    die Taufkarten sind sooo hübsch, da sieht man an den Karten wie sehr die Murmel geliebt wird. Wir bereiten auch grad die Taufe vom Muckelchen vor. Die Taufpaten benötigen noch Ideen für persönliche Geschenke! Die Erinnerungsbox finde ich ja sehr schön, vielleicht sollte ich den Paten deinen Blog an Herz legen ;-)

    Ja "Früher" das waren noch Zeiten, da hat man sich noch Herzchen in die vereiste Windschutzscheibe gekrazt, stundenlang einkaufen beim Möbelschweden ohne gemecker war kein Problem und die Zahnpastatuben wurden noch zugedreht......
    Du siehst du bist nicht allein.

    Liebste Grüße, Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Hey, die verfilzten Haare kenn ich von meinen Mädels, die haben auch so Matten.
    Hab mir ne Wildschweinborsten-Bürste zugelegt, die geht gut für Kinderhaare und ziept nicht so.
    Außerdem benutze ich für die Mädels nach dem Haarewaschen VEGANESE Conditioner von LUSH.
    Kann man wirklich ohne Bedenken für die Kids nehmen, meine Schwester arbeitet da.
    Ne Zeit lang wirste aber noch damit leben müssen, wenn Murmel weniger liegt, wirds besser.

    LG
    Salo

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben den Tangle Teezer (gibts auch bei Jakoo zu bestellen) - der ist super! Da ziept beim Kämmen nichts mehr....
    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  9. Ja ich kenn das,seit Anakin da ist habe ich definitiv auch zwei Kinder :D
    Oh schön die Murmel wird am Geburtstag meiner Mama getauft-dann werde ich auf jeden Fall an euch denken.

    Anakin hatte vor ein paar Wochen auch noch lange lockige Haare und da sind auch immer schnell Knötchen gewesen aber bei ihm reichte es mit einer Babybürste drüber zu gehen :)

    Liebste Grüße.Tina

    AntwortenLöschen
  10. Die Taufkarten sind wunderschön!
    Eine sehr gute Wahl!

    Das mit dem Verflizen hatten wir auch eine zeitlang. Nun ist es wieder besser. Hat auch mit der Haarstruktur zu tun, denke ich. Wir haben es auch immer etwas feucht gemacht und dann durchgekämmt. Ich denke eine andere Lösung gibt es da nicht.

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  11. versuch mal den tangle teaser für ihre haare, damit geht durchkämmen ohne ziepen. liebe grüße

    AntwortenLöschen
  12. Ihr drei für immer.Deine Worte und dieses tolle Papabild lassen mein herz höher schlagen.Sooo schön.

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde dir auch den Tangle Teezer empfehlen. Unsere Kleine hatte ja von Anfang an sehr lange Haare und die sind Morgens ab und an mal verklebt. Mit dem TT gehen die Haare aber durch. Die Große lässt sich auch nur noch mit dem kämmen und lässt sich seit wir ihn haben auch "Frisuren" machen. Ich nutze ihn auch und brauche seit dem keine Spülung mehr.
    Tolles Teil, probiers mal aus wenn du ihn noch nicht kennst.

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  14. Die Taufkarten sind wirklich wunderschön!

    Bei den verfilzten Haaren kann dir auch nur zum Tangle Teezer raten. Wir haben den schon ne Weile und wenn ich dann ausnahmsweise mal eine normale Bürste benutze, bin ich immer überrascht, wie sehr das ziept :-)
    Den TT gibt es übrigens auch bei DM.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Versuch die murmel doch mal immer zur selben Zeit hinzulegen das hat bei uns auch geholfen. Vielleicht ist Sie auch schon zu müde dann klappt's nicht mehr mit dem schlafen.
    Ja Shopping mit Mann fetzt doch nicht. Meiner will immer erst für sich gucken und dann hat er keine Lust mehr.

    Schönen Abend noch LG sandy

    AntwortenLöschen
  16. Hallo. Du weisst ja Babymädchen hat auch so lange, viele Haare ;-) Und das Grundschulmädchen.... eine Haarpracht.. lang und dick und ... jeden Morgen verzottelt ;-)
    Wir haben auch den Tangle Teezer.
    Meist reicht der alleine, wenns mal ganz schlimm ist ein paar Sprüher Leicht-Käm-Spray... gibs bei DM, Hausmarke mit der Prinzessin drauf. Echt zum empfehlen.

    AntwortenLöschen
  17. wooow diese taufkarten! echt schön....!
    genial

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöne Taufkarten. Ich wünschte, ich hätte auch mehr Zeit gehabt für die Tauffeiervorbereitung.
    Leider war die Kleine da zurzeit mitten in einem ganz schlimmen Wachstumsschub und deswegen wurde alles so schlicht wie möglich gehalten.

    Ach ja die Männer. Meiner stirbt auch immer fast an Hungersnot. Oder er hat sonstige Wehwehchen wenn wir unterwegs sind.
    Am schlimmsten ist es, wenn ich total beglückt durch Ikea stöbere. Da springt der in einem Affentempo durch die Gänge in Richtung Kasse, als hätte ihn irgendwas gestochen. :D

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |