Wir lieben den Winter!

18. Januar 2013

Warum?
Weil ich endlich das perfekte Schuhwerk für Murmel gefunden hab.
Dazu gleich mehr ...

Vorher mag ich euch noch von meinem Zahnarztbesuch, Klappe die zweite, erzählen ...

... soll ich euch was sagen?
Ich bekomme lieber nochmal ein Kind,
als zum Zahnarzt zu gehen.
Irgendwas muss ich beim letzten mal falsch verstanden haben,
denn mein kranker Zahn vom letzten mal muss weiter behandelt werden.
Wieder eine Wurzelkanalbehandlung.
Allein das Wort sollte verboten werden.
Jedenfalls wieder dasselbe Spiel.
Die Betäubung schlug erneut nicht an und ich hatte einfach zu große Schmerzen bei
der Behandlung.
Hätte weinen können.
Und er konnte, bzw wollte nicht weiter betäuben,
weil ich ja stille und das Serum geht sonst zu sehr in die Muttermilch über.
Also hat er den Zahn wieder zu gemacht und wir müssen es nächste Woche wieder versuchen.
Zu groß ist die Entzündung.
Und das im Oberkiefer noch ein Zahn behandelt werden muss ..
... ach lassen wir das.
Es ist einfach nur zum heulen.
Dabei hab ich meine Zähne immer gepflegt ...
Zum Glück war Murmel lieb.
Der Herzmann hatte sie die ganze Zeit auf dem Arm und beide waren mit im Behandlungszimmer.
So war ich etwas beruhigt und hatte meine Lieblingsmenschen bei mir.

Am Abend musste ich Murmel dann wieder im laufen stillen.
Seit zwei Tagen findet sie abends nur so in den Schlaf.

Geschlafen wurde dann bis vier, wir haben dann um die Uhrzeit noch schnell einen Geburtstagskuchen
für den Herzmann gebacken, denn der hat heute Geburtstag.
Wir haben dann weiter bis 8 Uhr geschlafen und ich hab mit dem Murmelpapa Kuchen gefrühstückt.

Und dann kam endlich mein heiß ersehntes Päckchen für das Kind.
Lange gesucht und endlich gefunden - Winter Booties von Stonz für ganz kleine Murmelkinder.





Das ist so eine großartige Erfindung. Man kann die Booties wie Socken einfach über Strumpfhose, Strampler drüber ziehen und individuell, dank des Gummizugs, verstellen. Sie passen sogar unter den Schneeanzug, sofern der keine angenähten Füße hat.




Das Obermaterial ist aus Nylon und Wasser- und windfest. Innen sind die Booties mit warmen Fleece gefüttert. Und das beste ist, die kleinen können mit den Stiefelchen sogar laufen. 
Ich bin ganz begeistert und freue mich endlich fündig geworden zu sein, denn unsere Schneeanzüge haben alle keine Füße mehr dran und somit ist das Problem, das Murmel kalte Füße bekommt, gelöst.
Dank unserer Stonz Booties.




So, ich hab der Murmel ein schönes Kleidchen angezogen, denn gleich kommt der Geburtstagsbesuch vom Herzmann ...






Ich wünsche euch noch einen traumhaften Tag 

Kommentare :

  1. Du Arme! Mein Mann hat auch schon Wurzelkanalbehandlungen hinter sich und Wurzelspitzenresketionen *pfui*. Das hat leider nichts mit guter Zahnpflege zu tun, es gibt einfach Menschen, die "Wurzelkandidaten" sind ;-)
    Das A und O ist ein guter Zahnarzt!!! Suche dir einen Spezialisten, Endodontologen. Die sind auf sowas spezialisiert und "erledigen" das in einer Sitzung. In Amerika ist das schon Standard, hier in Dtl. sind wir weit davon entfernt, es werden unnötig viele Sitzungen pro Wurzelbehandlung gemacht und die Methoden sind 20 Jahre alt ...
    Ich will dir keine Angst machen, sehe aber an meinem Mann, wie man angstfrei auch kompliziertere Zahnarztbesuche überstehen kann.
    Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du so von deinem Zahnproblem erzählst ... bekomme ich Gänsehaut und weiss wie sich das anfühlt aus eigener Erfahrung !!! Ich kann nur bestätigen dann lieber noch ein Kind bekommen ;)

    Murmel sieht wirklich wieder schick aus und dem Murmel Papa wünsche ich alles alles liebe zu seinem 1 Geburtstag als Daddy ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch an deinen Mann :)
    Das es wieder so schmerzhaft war, tut mir leid :( Hoffe das hat bald ein Ende.
    Die Schneeschühchen sind ja sehr niedlich ♥
    viele Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Alles Liebe und Gute zum Geburtstag vom Murmelpapa!

    Ja, so Zahnarztbesuche kenne ich. Und ich pflege meine Zähne auch, benutze regelmäßig Zahnseide und trotzdem wird der Zahnarzt beim nächsten Mal sicherlich wieder wegen meinem Zahnfleisch meckern. Mal ganz davon abgesehen, dass mir dieses fiese Ding mit dem Wurzelkanal auch noch bevorsteht...fürchte ich! Aber Du bist soooo tapfer und wenn Du die Behandlung hinter Dir hast, dann hast Du erstmal Ruhe und kannst stolz auf Dich sein.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, ich war letztens auch beim Zahnarzt. Bei mir war es "nur" Gebohre bis zum Zahnfleisch. ich habe meien Zähne auch immer gepflegt. Schlimm so was. Kann dir nachfühlen. Du tust mir so leid.

    Deine Maus ist so süß und hat richtig Babyspeck angelegt. Sooo niedlich. diese Beinchen. =) GLG Mari

    AntwortenLöschen
  6. Oooooh ja, lieber eine Stunde Presswehen als 10 Minuten Zahnarzt. Egal was, ich könnte schon bei der Zahnreinigung vom Stuhl springen. Du hast mein Mitgefühl!
    Die Schuhe sind ja süüüüüüß! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!

    Herzlichen Glückwunsch an den Murmelmann!

    Sag mal, wo hast du die süße graue Strumpfhose her??? <3

    Drück dich!
    Annika

    AntwortenLöschen
  8. Hej, alles Gute an den Murmelpapa!
    Ich war auch die Woche beim Zahnarzt und ich denke, dass ich wieder hin muss, weil der Zahn noch genauso weh tut wie vorher.. Ur blöd, dass die Betäubung bei dir nicht anschlägt. Bei mir gibts auch immer wieder Probleme mit der Betäubung, sie schlägt erst viel später an, als normal. Die kleinen Schuhe sind ja wirklich entzückend, hach, herzallerliebst! Und die Kleine ist aber auch sehr süß!
    Gute Besserung! Liebe Grüße Sabine
    charlieetmoi.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch dem Papa.... :)
    Ohhh jeee... das mit dem Zahn erinnert mich gerade ganz böse an meine Wurzelbehandlung. AUAAAAAAAAAAAA..... 5 Betäubungen waren nötig. Nachdem der Nerv gezogen wurde, wirkte dann auch endlich mal die Betäubung. Leider etwas spät, aber ich hatte zum GLÜCK den Tag dann keine SCHMERZEN mehr, die kamen erst Nachts wieder. :(
    Das war vor der Schwangerschaft mit der Frau Maus das EINIGE was mal gemacht werden musste.
    UND DANN wurde ich SCHWANGER.
    Wenn man ANGST um seine Zähne hat ist eine Schwangerschaft echt bescheiden...
    Nachdem die Frau Maus endlich da war habe ich auch meine Zähen betüddeln lassen.... ICH HASSE ES!!! JA ICH HASSE ES!!!! :(
    Es gibt doch echt nichts schlimmeres.

    Ich hoffe es geht dann bei Dir ALLES GANZ SCHNELL mit dem Zahn und Du musst nicht mehr so lange LEIDEN! :(

    Ganz liebe Grüße, Marielle

    AntwortenLöschen
  10. Murmels kleine Stiefelchen sind ja herzallerliebst! :-) Gibts die auch für Jungs?

    Liebe Grüße, genießt euer Wochenende

    Julia

    AntwortenLöschen
  11. ich liebe diese kleinen babyspeckigen schenkelchen in dieser goldigen strumpfhose mit der pampers drunter: AAAAAAAAAAW !!!!! da geht einem das herz auf :D

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |