Das letzte Herbstblatt und so.

5. Dezember 2012

Guten Morgen ihr Lieben,

seit 5 Uhr steppt hier der Bär. Die Murmel hat extrem unruhig geschlafen und der Mann war nur am schnarchen.
Resultat: Ich hab Kopfschmerzen.
Neben Murmel bespassen, hab ich schonmal ein bisschen Haushalt erledigt und würde mich jetzt so gerne wieder hinlegen, aber das Kind ist putzmunter. Also muss ich wohl noch die Stellung halten.

Vor zwei Tagen war wieder Badetag. Ich hab dann das Gute-Nacht-Bad ausprobiert. Sonst hab ich immer nur ein/zwei Spritzer Babyöl ins Wasser getan. Da davon aber der Geruch von Pipi und Co nicht richtig weggeht, muss Murmel also mal ein schönes Bad eingelassen werden. Den Tipp mit dem Gute-Nacht-Bad hab ich von einer Leserin bekommen und ich bin begeistert. Das duftet ja himmlisch.
Murmel hat es im Wasser wieder nur eine Minute ausgehalten. Sie fing dann an zu weinen. Beim raus holen wurde wieder geschrien und beim abtrocknen, war das Kind dann völlig ausser sich. Der Papa war an dem Abend zuhause und kam der Murmel "zu Hilfe" und siehe da - nach ein paar Worten seinerseits, war sie ruhig. Ich kann mir absolut nicht erklären, weshalb sie immer weint. Aber baden muss nunmal sein. Eine Minute, einmal in der Woche muss Murmel opfern. Das bekommen wir hin :)

Wir waren übrigens noch immer nicht beim Dekoladen oder Möbelschweden *hust*
An dem Tag schien so schön die Sonne und da der Herzmann selten frei hat, sind wir lieber spazieren gegangen. Murmel fands gut und hat eine Stunde im Kinderwagen gepennt.
Somit siehts hier nach wie vor nicht weihnachtlich aus. Und morgen ist schon Nikolaus.
In einer Woche hab ich auch Geburtstag und die Familie reitet dann hier ein. Bis dahin muss wenigstens 'ne Kerze stehen. Gab es nicht irgendwo kleine Heinzelmännchen zu bestellen, die über Nacht alles weihnachtlich her richten? Das wär ein Traum ... Immerhin hab ich jetzt schon Ideen für Weihnachtsgeschenke.
Wow. Ist schonmal ein Anfang ...

Und jetzt zeig ich euch, was wir den gestrigen Tag so getrieben haben ...


... wir haben wohl das letzte und schönste Herbstblatt in den Himmel gehalten ...




... bei uns ist die dritte Maus eingezogen, die uns auch gleich beim Spaziergang begleiten durfte ...




... zuhause hab ich die Sachen von Murmel gestapelt, die nicht mehr passen ...




... und ich hab den lila Teppich für das Kind ausgerollt ... ich liebe ihn.



Er ist so wunderschön und passt perfekt zu den Wandfarben.
Gefunden hab ich ihn bei ... wie soll es anders sein ... vertbaudet. Und Schmetterlinge findet man hier und da auch in Murmels Zimmer :)

So, ich werd jetzt frühstücken. Nutella Toasts *mjam*
Später werd ich dann noch einen Schokiweihnachtsmann dür den Liebsten besorgen, damit er morgen früh was im Stiefel hat ;)
Murmels Schühchen stell ich auch raus. Mal gucken, ob der Nikolaus was rein tut. Hihi ...

Morgen hab ich übrigens ein kleines Gewinnspiel für euch :)

Wünsch euch einen schönen Tag ♥

Kommentare :

  1. Vielleicht hilft es auch sie vorher zu pucken (aber eher locker) in einem Mulltuch und sie dann ganz langsam ins Wasser "legen" Das Tuch kannst du dann langsam abblättern.
    So haben wir es bei Janosch gemacht als er noch ein Klitzikleini war ;)
    Vielleicht klappt es ja...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ... es gibt nunmal wirklich kleine Mäuse die das Baden für sich nie ... niemals als was tolles empfinden und immer weinen werden :(
    Aber wenn sie einen dann mit ihren hab mich lieb Äugeleins anscheuen ist das alles eine Lapalie ♥

    Das letzte Blatt ist ja wirklich wieder super schön und voller Liebe !!!

    ♥lich Marion

    AntwortenLöschen
  3. Also ich kann Dir auch nur noch den Tipp geben mit der Maus zusammen zu baden. Das ist das einzige was bei uns funktioniert. Das geht aber auch nur am WE wenn der Papa da ist. Ich hoffe das es besser wird sobald er sitzen kann und mit Sophia zusammen in die Wanne kann.
    Wir stellen heute abend auch die Stiefel raus, bin schon gespannt was der Nikolaus bringt, hihi :-)
    Und Plaetzchen backen tun wir heute auch. Hab gestern schon den Teig gemacht und dann darf Sophia nachher ausstechen :-)

    Ich wuensche Euch einen schoenen Tag! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wie wär's wenn Du Mutter oder Freundin einlädst und sie darum bittest auf die Murmel 1-2 Stunden aufzupassen, während Du Dich um die Deko kümmerst? So hast Du die Murmel im Auge und kannst Dich trotzdem an die Deko machen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich würd auch mal zusammen baden vorschlagen. Meistens nimmt das die Aufregung, vielleicht kann das sogar dein Mann machen :)
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melancholie,
    das hast du wieder wundervoll geschrieben, aber tut mit lied, Baden muss nicht sein. meine Tochter ist 7 Monate alt und hat nie Nach Pipi und Co gestunken. Man ist heute der Meinung, dass der Waschlappen völlig ausreicht und Babys nur 1 mal pro Woche gebadet werden sollten, weil es die dünne Haut reizt. Vor allem ist es nicht gut, wenn Du jetzt schon mit chemischen Badezusätzen anfängst. An die Haut meiner Tochter ist bisher keine Seife gekommen. Im übrigen ist Babyöl meist auf Mineralölbasis. Nimm lieber ein natürliches Pflanzenöl.

    Beste Grüße,
    Blattgold

    AntwortenLöschen
  7. Emily mochte baden gehen auch Monate lang nicht. Aber als sie dann alt genug war, hat sie entdeckt das wenn man seine Hände ins Wasser reinpatscht, das Wasser supertoll rumspritzen tut - ab dem Moment war Baden suuuper toll! Und jetzt macht Baden mit ihr wirklich super viel Spaß. Also einfach Geduld haben irgendwann kommt der Badespaß schon :)

    Liebe Grüße
    Sina mit Emily

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Der Teppich ist ja ein Traum! Und zum Baden: babys brauchen das noch nicht sooo viel. Es reicht ja, wenn du sie wäscht. =) GlG Mari

    AntwortenLöschen
  9. einfach dein Mann mit der Murmel mal baden lassen. Wir wechseln uns jede Woche ab mit baden. Papa hüpft mit Jayden in die Wanne und ich mach die Kosmetik. Die andere woche darf ich dann planschen mit ihm. Klappt super und Jayden hat spaß. vorallem mit den vielen badetieren.

    AntwortenLöschen
  10. Und wenn Du mal versuchst mit --murmeli zusammen zu baden? Bei uns hat das echt Wunder bewirkt und Vincent badet seitdem sehr gerne.

    Dein Blatt-Bild ist soooo schön! Und der neue Teppich ist traumhaft schön!

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. hallo
    so, ich bin kurz davor mich ins Auto zu setzen und euch zu schnappen um zu i....warte, zum Schweden zu fahren ;) waren letztens erst in Lichtenberg um uns ein zu decken....

    und das mit dem baden...hab ein Sohn 2 1/2 er fand und findet baden immer noch bescheiden, es gibt einfach Kinder, die mögen es nicht, egal wie man es anstellt. jetzt geht's natürlich einigermaßen, dank Spielzeug und Co wenn er ein mal drinne ist, aber ihm erst mal rein bekommen, ich sag's dir....
    aber meine kleine, 4 Monate alt, findet es toll! so ist jedes Kind verschieden :-D

    AntwortenLöschen
  12. Wieso riecht sie nach Pipi? Ich bade mein Sohn nur 1mal, höchstens zweimal die Woche...er riecht nie nach Pipi, obwohl er oft genug mal so lospullert beim Wickeln. Und ich würd nieeeee Gute-Nacht Bad nehmen...Penaten und co. kommt mir nicht ins Haus. Brauchst bloß mal recherchieren, was da alles drin ist (Insektenschutzmittel u.a.). Nimm doch das Alverde-Badeöl, das riecht nach mehr als nur Mandelöl oder so...

    AntwortenLöschen
  13. ...wie süß deine Maus ist und schon aus den ersten Sachen rausgewachsen...
    meine Jüngste hasste auch das Baden war immer ein riiieesen Theater, kann mich noch genau daran erinnern... heute ist sie schon 13 Jahre alt...

    liebe Grüße
    wünsch euch einen schönen kuscheligen Abend
    und einen schönen Nikolaustag

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Ach ihr seid doch echt ein tolles süßes Team! Da macht doch das mit dem Baden gar nichts aus! Geh doch mal mit ihr zusammen baden. Dann fühlt sie dich und es ist vielleicht nur halb so schlimm? Aber es wird bestimmt besser, wenn sie größer wird und dann auch spielen kann und das Bad unter Wasser setzen kann...hihi.
    Unser Weihnachten war so kurz nach der Geburt damals auch nicht so perfekt. Aber das war mir egal. Das schönste Geschenk hatte ich ja ehe schon erhalten...hihi.

    Der Teppich ist total süß! Der gefällt mir auch richtig toll!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  15. Komisch, dass die Murmel so gar keinen Spaß am Baden findet... Ich war ja schon besorgt, dass mein Käfer nie so richtig ausgelassen rumplanscht.. aber immerhin genießt sie das Treiben im Wasser mit großen Augen und offenem Schnabel. Dafür ist das Abtrocknen bei uns auch immer der größte Horror. Ich versteh das nicht. Ist doch warm im Badezimmer. Und die Kleine kommt direkt ins Handtuch. Aber sie fängt sofort an zu schreien und hört nicht mehr auf. Höchstens kurz mal, wenn ich Oh oh oh, du armer Floh singe... Hm.
    Haste schon mal probiert zu duschen mit der Murmel? Da brauchste zwar den Papa, der dir das Baby reicht und abnimmt, aber der Käfer genießt das total. Hält die Händchen auf und lässt das Wasser auf den Bauch prasseln. Sie bekommt natürlich nicht den ganzen Schauer ab... ist ja klar. Macht jedenfalls mir Spaß und ihr. Perfekt! :D Abtrocknen ist aber trotzdem schei...... Argh!

    Ihr seid wohl ne Mäuseliebhaber-Familie? :D Voll goldig wieder! Was hat eigentlich die Murmel jetzt für ne Größe? Geht bei ihr ja so schnell! :)

    AntwortenLöschen
  16. Huhu meine liebe Murmelmama,
    danke für deine Nachfrage, aber mir geht es gut, sieht man davon ab das auch ich kaum Zeit habe (hihi aber aus anderen Gründen grins) Die schönen Dinge, wie vorweihnachtliche Marktbesuche und auch das Bloggen stehen ganz hinten an...leider!!
    Naja wird auch wieder besser, auch bei Dir das sage ich aus Erfahrung.
    Wahnsinn wie die Kleinen wachsen nicht wahr, wenn ich deinen aussortierten Stapel hier betrachte.
    Mach Dir mal blos keinen Stress wegen Deko und so, weiss doch Jeder das Murmeli da ist und absolute Priorität geniesst zwinker!
    Also ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  17. so viele Sachen zu klein schon, eiei, die Zeit vergeht zu schnell...


    Hier ist es auch so, so selten mein Mann da ist, das Band zwischen KJ und ihm ist der Wahnsinn, wo ich machtlos bin, reicht ein Wort meines Mannes.


    Mach dir nichts draus, dass noch keine Deko da ist, hier gibt es dieses Jahr auch keine, also ueberhaupt keine. Aber KJ bekommt ein paar Candy Canes <3

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Nadine,
    mir kam grad noch die Idee ob Baden abends einfach zu viel/zu anstrengend für die Murmel ist? Vielleicht mal morgens/vormittags versuchen?

    Lg
    Salo

    AntwortenLöschen
  19. Diesen Bade Spass kenne ich von unserem grossen.
    Ihm war trotz eigentlich perfekter Temperatur das Wasser immer einen kleinen Tick zu warm, als wir den Dreh raus hatten liebte er das Baden <3
    Und es ist noch heute so, er badet eher 'lau' ;-)

    Ihr bekommt das sicher bald in den Griff!

    LG Steff

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |