3 Monate Murmel ♥

16. Dezember 2012

Es ist wahrhaftig ganze drei Monate her, das die Murmel das Licht der Welt erblickt hat.
Und wieder muss ich es sagen - wo ist die Zeit geblieben?
Warum rennt sie nur so?
Dieser Moment, als mein Baby auf meinem Bauch lag ... am 16.09. um 21:04 Uhr.
Ich werde ihn nie vergessen.
Mag ihn einfrieren, festhalten, einschließen
Es war der schönste Augenblick in meinem Leben.
Dieses Baby habe ich mit meinem Lieblingsmann selbst erschaffen.
Es ist so unfassbar wunderbar.
Das größte Glück, was einem passieren kann.
Die Liebe zu meinem Baby ist so tief und unsere Bindung so fest.
Wenn sie an meiner Brust einschläft, weiss ich, das ich alles richtig mache.
Dafür bin ich dankbar. Jeden Tag.

Nächste Woche ist die U4. Ich bin wahnsinnig gespannt auf Murmels Gewicht.
Ich schätze, sie wiegt zwischen 6-7kg.
Geimpft wird sie dann auch wieder - ich versuche tapfer zu sein.
Aber wir schaffen das schon.

Der Tag mit meiner Schwester war wunderschön.
Es gab noch ein nachträglich, großartiges Geburtstagsgeschenk und jede Menge Kuchen.
Meine Mama kam auch noch dazu und wir sind dann noch ein wenig bummeln gegangen.
Das fand Murmel mehr als scheisse und wir mussten unseren kleinen Ausflug dann abbrechen.
Es war trotzdem ein schöner Tag :)

Abends hab ich das Kind dann wieder im Badeeimer gebadet (baden mit Papa fand sie übrigens auch ganz schrecklich) und es gab wieder ein großes Theater. Da Murmel doll Milchschorf auf dem Kopf hat, finde ich es wichtig, den Kopf mit Öl und ein wenig Shampoo zu behandeln. Sie hat sich erst auf dem Wickeltisch beruhigen können, hat ihr Lachen wieder gefunden und hat mit mir gesungen, bevor sie dann an meiner Brust ganz schnell eingeschlafen ist.

Nun ist schon der 3. Advent.
Und ich hab endlich alle Geschenke beisammen - bis auf eins.
Das besorge ich morgen.
Es ist aber auch alles knapp in diesem Jahr ...


Ich hab ein Foto von meiner Adventslaterne gemacht ...




... na gut, zwei Fotos :)




Ich wünsche euch ein schönen Adventssonntag ♥

Kommentare :

  1. Ich wünsche euch auch einen wunderschönen 3. Advent!

    Und Mensch, die Zeit rennt so, oder?

    Lotte wird im Februar 1 Jahr alt -.- Ich weiß nicht, was ich davon halten soll...

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh, die Murmel hat so tolle Haare! Wir wünschen euch einen wunderschönen 3. Advent!

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub ich verpenn den 3. Advent auch ;-) Murmel hat ganz recht hihi

    lieber Gruss aus der Schweiz...
    T.

    AntwortenLöschen
  4. So süss Deine Kleine. Und wie sie auf dem Arm einschläft, das liebt meine auch. :-) Ich mag die Art wie Du fotografierst und die Bilder bearbeitest. So verträumt... sehr schön! Einen schönen 3. Advent wünsche ich Euch!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  5. Euch auch einen schönen 3. Advent!
    Sehr schöne Eindrücke :-)
    Mach dir mit dem Milchschorf keinen Streß. Den muss man gar nicht loswerden. Das geht Stück für Stück allein. Meine Maus hat mit über zwei immer noch einen kleinen Rest davon und der ist überhaupt nicht schlimm.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Sie ist soooo... unglaublich süß! Ist sie heller geworden auf dem Kopf? Und wie findet sie den Badeeimer? Oder meintest du, dass der Papa sie im Badeeimer gebadet hat? Hast du schon mal so einen Badewannenliegesitz ausprobiert? Ich hab noch einen hier und könnte ihn dir schicken. Das mochten meine beiden letzten sehr gerne!

    Ansonsten wünsche ich euch einen kuschligen 3. Advent!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn - schon 3 Monate??? Ja, wo ist nur die Zeit geblieben. Eure Murmel ist sooo unglaublich süss... genieß die Zeit!

    Einen tollen 3. Advent... Martina

    AntwortenLöschen
  8. So schön geschrieben. Und ja die zeit rennt schon der dritte Advent, in zwei Wochen ist das jahr vorbei.
    Noah ist am Dienstag schon 4 Wochen,es kommt mir vor wie gestern, als er zum er ersten mal in meinen Armen lag....
    Euch noch einen schönen Adventssonntag lg Steffi

    AntwortenLöschen
  9. sind schon 3 Monate vergangen, als ich deinen Blog entdeckte? Wahnsinn!
    ich möchte mich noch mal auf diesem Weg bei dir uns deinem wundervollen Blog bedanken. mein kleiner Spatz kam 10 Tage nach deinem süßen Murmelbaby auf die Welt und während der Wartezeit der letzten Tage vor der Geburt habe ich deinen Blog verschlungen und vor allem auch geholfen. Du schreibst so schön und du findest so schöne Worte für die Gefühle, die man als Mama hat.

    ich finde es toll, dass ihr trotz Murmels Protest euch an das Baden traut. Wir sind da leider echt große Schisser, mein Spatz findet baden an sich ok, aber das große, laute Meckern kommt bei ihm hinterher, er mag den Wechsel zwischen dem schönen warmen Nass in dem Badeeimer und der kalten trockenen Welt, trotz tropischen Temperaturen im Zimmer. Aber ich glaube, da müssen wir halt durch.

    Schöne Adentsgrüße von mir
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,

      welch wunderbare Worte.
      Vielen Dank ♥

      Löschen
    2. Wie süß, ja das "Nach dem Baden" kenne ich auch von meiner nun schon 11jährigen Tochter. Sie hasste es, aus dem Wasser zu kommen, egal wie warm das Badezimmer war. Bei uns half dann der Fön, nach dem Baden stand dann immer schon einer von uns mit dem Fön da und hat sie trockengeföhnt. Mei, fand sie das schöööön. Bei meiner kleinen Tochter ist es überhaupt kein Thema, hatte mich seelisch und moralisch schon aufs Geschrei nach dem Baden eingestellt, aber nix... So unterschiedlich sind die Süßen... Viel Glück wünscht Michi

      Löschen
  10. ach süß wie lang ihre haare schon geworden sind. das gibt mir hoffnung das bei elli die haare auch nicht ausfallen. irgendwie sagt jeder die würden noch ausfallen :(

    ich wünsche dir auch einen schönen 3. advent :)

    AntwortenLöschen
  11. Wow ,es sind wirklich schon 3 Monate...ja die Zeit fliegt nur so dahin...
    Das Bild der Murmel ist wunderschön. Ihre Haare sind so süß :)
    Wünsche dir einen schönen 3. Advent
    Viele Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wie süß! Und ja, wahnsinn, 3 Monate schon! Die Zeit vergeht doch wirklich viel zu schnell... Das wird einem oft dann erst bei den Kleinen bewusst, mir bei meiner Nichte oder den Kindern von Freundinnen, meine Nichte wird auch schon 6 Monate alt am 03.01. - wahnsinn!!! Sind ihre Haare heller als sonst? Sie sieht gerade schon viel kindlicher aus und gar nicht mehr so viel nach Baby auf dem Bild, aber das macht glaube ich das Licht - sie ist wunderschön! Und da hast du mehr Geschenke als ich zusammen, durch Uni- und Arbeitsstress und dann noch das jetzige Krank sein habe ich noch nichts geschafft :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie wird heller :)

      Ich hab das meiste online bestellt - ist stressfreier ;)

      Löschen
  13. verdammt ist das ein hübsches Mädchen♥

    AntwortenLöschen
  14. Ja die Zeit vergeht ziemlich schnell, ich würd sie am liebsten auch anhalten! Mit dem Milchschorf würde ich auch keinen Stress machen, einfach lassen - er wird mit der Zeit immer weniger.
    Wünsche dir noch einen schönen 3. Advent!
    Ganz liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  15. Oh Gott! Murmels Haare sehen ja so allerliebst flauschig aus! ♥

    AntwortenLöschen
  16. Hach ja die wachsen so schnell und man mag so viele Momente einfrieren *_*

    Glg sandra

    AntwortenLöschen
  17. Deine Kleine ist echt wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  18. Wow, sind das wirklich schon 3 Monate her? Und ist unser kleiner Mann schon 6 Monate? Es ist wirklich wahnsinn wie schnell die Zeit rumgeht.
    Milchschorf hat unserer auch, und selbst Sophia mit 2,5 Jahren hat noch ein klein bischen. Also mach dir keinen Stress deswegen :-)

    Viele liebe Gruesse und einen tollen Start in die Woche!

    AntwortenLöschen
  19. 3 Monate? Ein Viertel Jahr? Meine Güte, wie die Zeit rast und wie schnell das kleine Murmelkind groß wird. Das ist ja der Wahnsinn! Mensch, bald schon stehen die ersten Verehrer vor der Tür und wollen mit dem Murmelmädchen ausgehen – so schnell geht das. ;)
    Genieße die Zeit und hab noch eine tolle Vorweihnachtszeit. :)

    AntwortenLöschen
  20. wow .. herzlichen glückwunsch zu der kleinen murmel sie sieht so zauberhaft aus :-)ganz die Mama <3

    schön dass ich dich wieder gefunden habe .. werde euch nun fleißig folgen :-)

    lg stylinggirl86

    AntwortenLöschen
  21. Oh wie die Zeit vergeht
    Ich merke es selber auch im Moment.
    Im Januar wird mein Zwerg schon ein Jahr.
    Ach genau, ein wunderschönes Murmelkind hast du :)
    Eine schöne Weihnachtszeit dir noch.
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  22. Die Zeit mit kleinen Kindern vergeht gefühlsmäßig sooo viel schneller. Meine Kleine ist am Wochenende 1 Jahr geworden. Seufz, wo ist nur sie Zeit geblieben... Am Anfang passte sie noch auf einem Arm und nun...läuft sie schon durch die Gegend. Es ist wundervoll Kinder wachsen zu sehen (auch wenn nicht immer einfach, aber welch Mutter erzählt man das....) und obwohl ich schon eine große Tochter von 11 Jahren hab, ist doch wieder am Baby alles neu. Viel Glück weiterhin mit deiner Süßen, herzliche Grüße Michi

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |