Mission Badestunde erfolgreich

28. November 2012

Guten Morgen ihr Lieben,

juchuuuuu Mission Baden war endlich erfolgreich!!!!

Aber von vorne ...

... wie ihr ja wisst, hasst Murmel baden wie die Pest (neben Mützen aufsetzen) und nachdem jede Badestunde in großem Geschrei und Angstschweiß meinerseits endete, hab ich beschlossen, das baden erst einmal sein zu lassen und das Kind nur zu waschen.

Gestern war die Murmel extrem unruhig und weinerlich. Also hab ich sie gepackt, in den Kinderwagen gebettet und wir sind spazieren gegangen. Zwei Stunden lang. Ich liebe ja Spaziergänge und das hab ich in der Schwangerschaft vermisst. Da war so lange laufen ja nicht möglich. Zumindest zum Ende hin nicht mehr.
Übrigens bemerkt man erst mit Baby im Kinderwagen, wie beschissen Gehwege teilweise sind und wie störend Autos sind, die auf den Gehwegen schräg parken. Ihr wisst, was ich meine.
Früher hab ich mit meinem Fahrrad den direkten Pflasterstein-Weg zum Supermarkt genommen, heute geh ich den Umweg, weil das gerumpel bei Murmel gar nicht gut an kommt. Ich liebe es, mein Baby vor mir her zu schieben und festzustellen, wie schön und vollkommen das Leben sein kann. Da interessiert weder der Nieselregen, noch der Wind, der mir permanent die Kapuze vom Kopf weht.
Und beim Drogeriemarkt angekommen und gestöbere zwischen den Windelregalen, sah ich IHN.
Einen Badeeimer. DAS ist es!!!! Der Eimer ist der Schlüssel zu tollen Badeerlebnissen.
Also wurde er eingepackt, bezahlt und mitgenommen.

Und was soll ich sagen? Es hat geklappt :)) Ohne großes Geschrei. Ich bin so stolz.
Vor der Badestunde musste ich mich allerdings entblößen, in Form von Shirt ausziehen, weil ich wieder so geschwitzt hab vor Aufregung. und dann hab ich Murmel gaaaaaaanz vorsichtig mit den Füßchen das Wasser berühren lassen und hab ihr unser Lied vorgesungen. Sie fands toll. Dann sass sie im Eimer und ich hab sie festgehalten, was zugegeben schwer in dem Eimer ist, aber es muss gehen.
Murmel hat dann plötzlich geko* .. ähm gespuckt. Irgendwas ist ja immer. Ich hab sie dann raus genommen, ein-zwei Minuten reicht auch fürs erste und sie in ihr rosa Badehandtuch eingepackt. Dann haben wir zusammen mit Frau Maus unser Gute-Nacht-Lied gesungen.
Ich freu mich. Vielleicht war es auch nur Zufall, das sie nicht geweint hat, dennoch glaube ich, das der Badeeimer tausend mal besser als die kleine Badewanne ist. Wir werden sehen ... in einer Woche probier ich es erneut :)

Und hier das Beweisfoto - Murmel nach dem baden und beim singen mit Frau Maus ...





Übrigens würde ich gerne über Weihnachtsgeschenke mit euch quatschen, aber da die gesamte Familie Melancholia Fan ist und fleißig mit liest, fällt das dieses Jahr aus.
Soviel sei aber gesagt - ich hab nach wie vor nix .... hihi ...

So, mal sehen was der Tag bringt. Draussen regnets, das ideale Wetter, um Weihnachtsdeko/Gedöns-oder Ramsch, wie der Mann sagt, zu kaufen. *hust*

Habt einen schönen Tag!

Kommentare :

  1. Ach, wie gut dass es diese Eimer gibt. Jonas mochte auch nie baden und so hab ich das auch erstmal gelassen und dann später nochmal versucht, mit Schnuller und Ente und allem drum und dran :)
    Jetzt liebt er es :)

    Ich liebe das Spazierengehen auch sooo sehr, aber leider regnet es so oft in letzter Zeit und wird so früh dunkel :(
    Aber heute gehts nochmal raus, hach, ich freu mich jetzt schon.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich Süße das es endlich geklappt hat. :)
    Und sehr süßes "Lach-Bild" von deiner Kleinen.

    Weihnachtsgeschenke hab ich nur für 3 Freunde. *hust*
    Für Familie hab ich noch nix. :D

    AntwortenLöschen
  3. PERFEKT.... Morgen soll es sogar wieder SCHNEE geben.... Wir sind gespannt und freuen uns endlich in die RICHTIGE WEIHNACHTSSTIMMUNG inkl. SCHNEE zu kommen. :)
    Schön das es mit dem Baden geklappt hat... ALLERDINGS renne ich lieber schreiend vor diesen Eimern weg.
    Ich hab da ANGST.... :D Hört sich blöd an, ich weiß, aber wenn ich mir vorstelle ich muss das kleine süße Baby am Köpfchen festhalten....
    Neee da bevorzuge ich lieber die die Variante mit in die Badewanne zu steigen. :D Obwohl die Babys ja den Eimer lieben sollen... aber ich hab da eeeeecht ANGST!!! :D
    Und die kleine Motte ist ja echt süß. Dieses LÄCHELN.... :)


    Sei ganz lieb gegrüßt, Marielle

    AntwortenLöschen
  4. Hab auch keine Ideen für meine Familie. *schäm*
    Obwohl, für meine Schwester schon.
    Habe da was bei Dawanda entdeckt. :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich für dich, uber dein positives badeerlebnis. Mein kleiner wird heute abend das erste mal gebadet, bin schin sehr gespannt. Denn Wickeln findet er total doof. Und das mit den gehwegen, geparkten Autos oder mitten auf dem weg stehenden. Mülltonnen, fälltmir jetzt auch erst wieder auf. Lg steffi

    AntwortenLöschen
  6. Meine wollte auch nie baden und so hielten wir das auch ziemlich in Grenzen. Seit sie aber sitzen kann, "alleine" in der Wanne ist und sich bewegen kann wie sie will findet sie es toll und mag garnicht mehr raus!
    Ich habe mich auch so gefreut. Kann dich total verstehn!

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie süß, wie es lacht. <3 Schön, dass es mit dem Baden besser geklappt hat. Das mit den zugeparkten Gehwegen kenn ich zu gut. Bzw. bei mir sind es zugeparkte/zugestellte Radwege, worüber ich mich ohne Ende aufregen kann. *aaargh*
    So, und wann haste Zeit, Puppe? ;)

    AntwortenLöschen
  8. hihi...das mit der Familie, die mitliest, kenne ich :D deswegen musste ich beim fotoadventskalender auch deutlich vorwahnen und zum nichtlesen auffordern :D

    glg mari

    AntwortenLöschen
  9. Freut mich, dass sich deine Murmel baden lassen hat. :) Sie ist einfach so niedlich. ;)
    Ich hoffe mal, dass die Mail diesmal nicht im Spamordner gelandet ist, auch wenn die Antwort schon wieder einige Tage zurück liegt. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Zugeparkte Gehwege, holprige Stellen?! Noch ein Grund mehr zu tragen! :-) Magst du euren Bondolino nicht mehr so?

    AntwortenLöschen
  11. Deine Murmel ist wieder mal zauberhaft getroffen. Ich liebe es ja wenn Babys schon richtig dichtes Haar auf dem Kopf haben, das sieht immer so süß aus, auch bei Deiner Murmel! voll die schicke Frisur!

    AntwortenLöschen
  12. süß wie sie die maus anlacht. ich kann mir richtig vorstellen wie dir da das herz aufgeht :)

    AntwortenLöschen
  13. Das freut mich dehr das es mit dem Badeeimer geklappt hat. Sehr gut!

    AntwortenLöschen
  14. Aww, wie suess die Maus am lachen ist :-)
    Mine haben den Eimer auch geliebt. Sophia war ja sehr klein und zierlich und die konnte ich lange darin baden. Aber Lucas mag jetzt mit 6 Monaten nicht mehr :-( Heute bin ich dann zusammen mit ihm in die grosse Badewanne und das fand er dann klasse. Wir werden es dann so handhaben bis er mal sitzen kann, und hoffentlich gefaellt es ihm dann wenn er mit Sophia in der Wanne sitzt.

    AntwortenLöschen
  15. Unsere Große wollte auch nie gebadet werden bis wir damit angefangen haben sie in einem Spucktuch zu baden. Wir haben sie einfach in eins von diesen dünnen Spucktüchern gewickelt und dann damit ins Wasser gelassen. Die Begrenzung hat ihr super gefallen und von da an hatten wir nie wieder Theater beim Baden. Heute ist sie übrigens so eine Wasserratte dass sie letzten Sonntag ihr Seepferdchen gemacht hat (platzvorstolz)
    ganz lieben Gruß (natürlich auch an deine Murmel)
    Nadine

    AntwortenLöschen
  16. Wir haben auch alle 4 im Badeeimer gebaden...

    Meine Hebamme meinte zu uns damals (bei der Großen vor 8 Jahren - mensch ist das schon wieder lange her), dass Kinder lieber den Eimer mögen, da sie durch die Enge im Eimer, die Begrenzungen, die sie aus dem Mutterleib her kennen, spüren.
    In den Baby-Badewannen fühlen sich die kleinen Mäuse sehr oft verloren.

    Euer Bild ist zauberhaft.

    ♥-liche Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  17. Ich freu mich sehr mit dir, dass das Baden geklappt hat :)
    Das Bild ist wie immer zauberhaft ;)
    Bin gespannt, was du alles schönes geshoppt hast.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |