Die Erinnerungsbox

30. November 2012

Guten Morgen ihr Lieben,

ich liebe liebe liebe die Erinnerungsbox so sehr. Dabei ist sie gar nicht meine, sondern Murmels.

Bevor wir aber dazu kommen, muss ich euch von einem kleinen Erfolgserlebnis berichten, wo mir die Tränen in die Augen geschossen sind.
Murmel lag auf der Bettdecke vor mir und sie hat mir ganz aufgeregt von ihrem Tag erzählt.
Sie ruderte mit ihren Armen und hat versucht nach meiner Nase zu greifen.
Ich hab dann Papier vom Schokoriegel genommen und knistern lassen. Da wurde sie immer aufgeregter.
Ihre kleine Hand wanderte immer zum Papier und plötzlich hat sie danach gegriffen und es in der Hand gehabt! Ich konnte es kaum glauben und hab den Herzmann gerufen.
Zusammen hingen unsere Köpfe über Murmels Gesicht und wir haben uns gefreut wie Bolle.
Es ist so ein großartiges Gefühl zu sehen, wie dieser kleine Mensch die Welt entdeckt.
Und ich darf ihr dabei helfen fliegen zu lernen. Mein kleiner Engel ...

Wir waren gestern übrigens nicht mehr shoppen, nur spazieren.
Murmel hat viel geschrien. Ich konnte sie kaum beruhigen. Selbst den Bondolino fand sie scheisse.
Ich hab das Gefühl, sie mag den gar nicht mehr. Manchmal kann man es ihr nicht recht machen ...

Nun zur Erinnerungskiste.
Ihr wollt also wissen, was da so alles drin ist ... nun gut ...

... die Box ansich liebe ich. Die hat Murmel zur Geburt von meiner Schwester bekommen ...



... drin befinden sich u.a.

* ein Tagebuch, weches ich während meiner Schwangerschaft geführt hab (unter dem Kartenstapel)
* Geburtstagskarten
* Newborn Windel & Windel Gr. 2
* Mutterpass




* das Zentimetermaß, womit ich immer meinen Bauchumfang gemessen hab
* Murmels erster Schnuller
* das Heimgehoutfit



Ich denke, es wird noch vieles in der Erinnerungsbox landen und ich werd euch ein paar mal rein schauen lassen ;)

Heute müssen wir zur Post, denn da warten ein paar Päckchen auf Murmel *hust*
Aber auch ich hab mir mal wieder was gegönnt, müsste morgen ankommen *doppelhust*

Ich werd euch alles zeigen :)

Habt noch einen schönen Tag ...

Kommentare :

  1. die box ist wirklich toll... und der inhalt natürlich auhc :) meine mama hat damals auch so eine box für mich und meine brüder gemacht, mit meinen ersten schuhen etc. :) ist wirklich eine tolle erinnerung!
    lg farina

    AntwortenLöschen
  2. Die Box ist toll. Ich habe so was ja auch für beide Mäuse. Und ich bin gespannt auf deine neuen Errungenschaften. =)

    AntwortenLöschen
  3. In Lauras Box haben wir damals noch eine klitzekleine Locke von ihr reingetan. Und vor ein paar Wochen schaute ich mir die Box an und auch die Locke und war nochmal so faziniert wie sehr sich ihre Haarfarbe in den 1,5 Jahren verändert hat. Von schwarz zu dunkelblond. Vielleicht auch noch eine Idee für euch :o)
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Box. :)
    Ich muss auch noch eine machen, wollte das aber als ein 3D Wandbild anfertigen. :)
    Hab da mal sowas im Netz gesehen.
    Habt noch einen schönen Tag :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, so ein Kasten ist echt eine tolle Idee!

      Löschen
  5. OH die Box ist so toll! Ich habe auch für jedes Kind eine. Ich habe darin die Babydecke, das Lieblingskuscheltier, die ersten Schuhe und ein Kleidungsstück was ich besonders gerne an dem Kind mochte. Beim Mutterpass wird es leider schwer, weil beide Jungs in einem Heft stehen. Aber sie bekommen dann ihre U-Hefte mit rein.
    Aber die Idee ist wirklich so toll und ich finde es so süß, dass du es von deiner Schwester geschenkt bekommen hast. Hat sie selber auch Kinder?

    Ich wünsche euch, dass die Phase schnell vorrüber geht und Murmel wieder etwas entspannter ist. Wobei du natürlich das Resultat schon gleich entdeckt hast. Kleine Murmel kann wieder etwas Neues und lernt so viel, da ist es klar, dass sie da manchmal maulig ist, bei so viel neuen Eindrücken! Also quakendes Kind = viele tolle neue Fortschritte = alles normal! ;o)

    Alles Gute euch!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön! :-)

    Wir haben auch so eine Box geschenkt bekommen - neben dem, was du geschrieben hast sind mittlerweile u.a. die ersten Krabbel- & Laufschuhe, eine Kastanie vom ersten Spielplatzbesuch und Postkarten aus dem ersten Lebensjahr drinnen. Außerdem haben wir die Zeitung vom Tag ihrer Geburt aufgehoben sowie Geburtsanzeige und Taufbekanntgabe. Zusätzlich haben wir so eine Kiste noch am Tag ihres 1. Geburtstages gepackt - mit persönlichen Briefen von Papa & Mama, einer CD mit den aktuellen Charts und einem Teil der Geburtstagsdeko. Ich freue mich, alles irgendwann gemeinsam mit meiner Süßen anzuschauen :-)

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  7. So eine Box ist schon was Tolles - vor allem, wenn sie später mal groß ist und sich diese Dinge anschauen kann. Erst letzte Woche hab ich ganz fasziniert in dem Mutterpass meiner Mama rumgeblättert :)

    AntwortenLöschen
  8. Huhu! Ja, so eine Erinnerungsbox haben wir auch und es sind nahezu identische Sachen drin wie beim lieben Murmelkind! Irgendwann kommen dann die Gipshandabdrücke, erste Schuhe, das erste selbstgemalte Bild, das erste Muttertagsgeschenk, Babylocke, Wackelzahn, und ein paar Geschichtlein, die Du über die ersten verbalen Äußerungen vom Murmelkind aufschreibst, hinzu. Ein absolutes Must-have. Meine Freundin sagte mal zu mir, dass sie diese Kiste ihrer Tochter feierlich zur Hochzeit überreichen wird... nun ja, das ist ja noch Ewigkeiten hin. Gott sei Dank!
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!!!!

    Ich freu mich schon darauf, das ich solch xchöne Sachen noch einmal erleben darf <3

    AntwortenLöschen
  10. Wir haben auch so eine Box.
    Finde ich richtig schön.....!
    Vorallem die Idee mit den Pampers.
    Die sind in Zoes Kiste nich gelandet.
    Aber nun bei Linus hab ich abgeschaut und auch welche reingemacht! ;-)

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |