Der Countdown läuft ...

15. September 2012

... fragt sich nur wie lange (noch).
Diese Warterei raubt mir den letzten Nerv.
Wann kommt es denn nun das Murmelkind?
Tja, das würde ich auch gerne mal wissen.

Wir sitzen auf heißen Kohlen quasi. Die Wehen sind seit gestern richtig aktiv, sie kommen und gehen in Form eines harten Bauches, der sich nach 1-2 Minuten wieder entspannt und nach 10 Minuten geht das ganze von vorne los.

Mein Rücken tut so weh, das ich mir kaum noch zu helfen weiss.
Jede Sitz-oder Liegeposition ist unbequem.
Und ich bin müde. So müde, das ich die Stunden nur noch verschlafen kann/mag.

Dennoch glaube ich fest daran, das das Murmelkind heute oder morgen kommen wird.
Irgendwie spüre ich das und anhand der Wehen weiss ich, es tut sich was.
Auch der Schmerzpegel steigt *heul*
Aber es ist nicht mehr lang und es ist geschafft. Nur noch diesen einen Weg - mit Ziel, das Murmelkind auf die Welt zu bringen - und das warten hat ein Ende.

Und jetzt hör gut zu, mein kleines Murmelkind - mach dich doch endlich auf den Weg.
Du bist das größte Abenteuer meines Lebens.
Ich will dich endlich sehen.
Ich will dir Liebe schenken - bis an mein Lebensende.
Ich will endlich Mama sein.


Heute habe ich nicht viel gemacht, ausser mich mal im Selbstportrait versucht und wieder 'ne Feder fotografiert.





Kommentare :

  1. Süße du schaffst das! Wenn du spürst, dass es bald losgeht kann es ja nicht mehr lange dauern (Mutterinstinkte und so *g*).
    Ich denke ganz fest an dich- morgen hast du vielleicht schon dein Murmelkind im Arm!

    Fühl dich ganz lieb gedrückt von mir :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir einfach nur Kraft. Kraft, Kraft, Kraft! Bald hast du es geschafft. Früher oder später. Und die Schmerzen sind es wert. Glaub es mir, Süße. Auch wenn du das gerade sicher nicht hören willst! :)

    LG Mari

    AntwortenLöschen
  3. ...ich denk` an dich, du schaffst das schon und
    vielleicht hast du wirklich morgen dein Baby auf dem Arm (und es wird ein Sonntagkind)

    ich wünsche dir von Herzen alles Gute
    drück dich
    Bussi Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Ich drücke fest die Daumen, dass ihr euer Murmelkind ganz bald in den Armen haltet :))). Schöner Blog, übrigens. Toll, was man bei dieser Brigitte Mom-Aktion für Schätze entdeckt.

    AntwortenLöschen
  5. liebe nadine,

    da siehst du mal wie blind man manchmal ist...
    bereits eine woche hast du diesen schönen header...
    und obwohl ich täglich nachlese,
    ob das murmelkind herausgekugelt ist,
    ist es mir noch nicht aufgefallen...
    :)

    bin wohl so im bann deiner texte... und fiebere soooo mit,
    dass ich nicht mehr genau auf das layout achte... :)

    zum thema warten:
    kann ich mir vorstellen, dass du es kaum erwarten kannst...

    aber, wie ulrike schon gesagt hat, vielleicht möchte das murmelkind ein glückskind=sonntagskind sein...

    das hat viel gutes! :)
    und ein kluges murmelkind, wird dies auch wissen... :)

    ich drück für dich mit (zumindest die daumen) :)

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  6. ach, und deine fotos
    -wie immer-
    hammmmmmmer schön!!!

    deine augen.... :) *träum*

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  7. Das federfoto ist so so so toll!
    Ich bin in den letzten Tag manchmal fast "enttäuscht", wenn ich sehe du hast gebloggt :D also weil ich dann weiß die Murmel ist immernoch nicht da.
    Wir denken alle ganz fest an dich und euch! Du schaffst das!

    AntwortenLöschen
  8. Wir alle hier fiebern mit euch mit :)
    Drück ganz fest die Daumen!

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Da es ja nicht mehr lang dauert, wünsch ich dir deshalb jetzt noch schnell ganz viel Kraft für die Geburt ♥

    AntwortenLöschen
  10. Auch ich schicke Dir ne Extraportion Kraft...halte durch...ein Ende ist in Sicht und der Anfang einer unendlichen Liebe Vorallem auch :-)

    AntwortenLöschen
  11. Toll, wenn du solche Wehen hast, dann geht es sicher bald los. Die Schmerzen und all das sind es wert und erstmal vergessen, wenn du die Kleine im Arm hälst :-)
    Nimmt die Kamera mit, mein Lieblingsbild ist zwei Stunden nach der Geburt vom Sohnemann entstanden. Baby im Arm und glückseelig lächelnd! Ich denke an dich und drück euch die Daumen!

    AntwortenLöschen
  12. Ich drück dir ganz fest die Daumen und wünsch dir alles alles gute und viel Kraft für die anstehende Geburt..bin schon richtig am mitfiebern und schaue jeden tag ganz gespannt in deinem Blog ;)

    Schick dir ganz liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es in Kürze losgeht. Außerdem wünsche ich dir eine tolle Geburt und wunderbare erste Augenblicke mit deinem Murmelkind.

    Viele Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Nadine!
    Mensch, ist das spannend hier. Wie du so schreibst, kann ich genau nachfühlen, wie aufgeregt und hibbelig ihr seid. Waren wir vor etwas mehr als drei Jahren auch ♥!
    Hach, ist das schön, hier mitzufiebern!
    Ich drücke die Däumchen, dass es bald losgeht.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  15. du wirst sehen, plötzlich geht alles ganz ganz schnell :)
    hoffe ich zumindest hihi

    AntwortenLöschen
  16. Du schaffst das! :) Ich wünsche dir ganz viel Kraft. Jetzt hast du es bald geschafft und kannst dem Murmelkind bald endlich die Welt zeigen!
    Sei ganz lieb gegrüßt! Ich halt die Daumen und denk an dich!

    AntwortenLöschen
  17. Ich wünsche Dir, dass Du die nächsten Stunden schnell hinter Dich bringst. Und wenn Du Deinen kleinen Schatz in den Armen hälst, ist alles gut! :o)

    Toi toi toi!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  18. Hinterher zählt die Zeit davor nicht mehr, glaub es mir! Alles wird neu und aufregend. Du wirst Dein Murmelkind soooooooo genießen!
    Ich denke an Dich!
    Mina

    AntwortenLöschen
  19. Huch, habe ich jetzt etwa anonym kommentiert (ich war ich angemeldet...) - egal!
    Mina :-))))

    AntwortenLöschen
  20. Ich kann Dir gut nachfühlen, nur dass bei mir die Wehen nicht wirklich eingesetzt haben, ausser ab und zu mal ein harter Bauch... Ich mag auch nicht mehr schwanger sein und möchte so gerne endlich unseren Schatz sehen. Ich wünsche Dir viiiiiel Kraft und eine gute Geburt! Schöne Fotos hast Du gemacht!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  21. ich glaube ganz fest daran, dass du meine Liebe gerade im Krankenhaus liegst und Murmelkind in den Armen hältst. Es ist der 16.09.12. Es ist ein Glückstag. Auch nach 14 Jahren noch^^
    Ich drücke dich ganz ganz fest♥
    Mit den allerliebsten Grüßen, ein letztes Mal vielleicht noch ganz allein an dich :**
    In Liebe♥
    Elske

    AntwortenLöschen
  22. was bedeutet es wohl, wenn du noch nichts neues gepostet hast...
    doch der sonntag? oder ein montagskind?!
    uj... ich bin so gespannt...

    lg nancy

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |