Lavendel im August

10. August 2012


Das gute an Lavendel ist, er ist unsterblich. Und er duftet. Egal ob in voller Blüte oder längst verblüht. Mich erinnert trockener Lavendel an meine Kindheit. An den Garten meiner Eltern. Wir hatten soviel Lavendel und wenn er verblüht ist, bin ich ihn mit meiner Mama "ernten" gegangen. Sie hatte dann immer ein Strohkörbchen dabei und wir haben Blüte für Blüte abgetragen. Das Körbchen war am Ende bis oben hin voll.



Dann sind wir hoch in den Dachboden und meine Mama fing an, kleine Stoffsäckchen zu nähen. Und ich durfte im Anschluss die Pailletten drauf sticken und die Säckchen füllen. Die haben wir dann verschenkt oder sie haben einen Platz in unserem Wäscheschrank gefunden.
Erinnerungen sind sowas wunderbares. Sie helfen mir manchmal den Alltag zu überstehen. Und dann bemerke ich, wie schnell doch die Zeit vergeht. Manchmal wäre ich gerne nochmal Kind und würde all meine Erinnerungen auffrischen und sie einfrieren. Leider geht das nur in der Phantasie. Aber man kann sich anhand von Düften zurück erinnern. Zurück erinnern an eine Zeit, die nie wieder kommt. Und mit dem Wissen, sieht die Zukunft doch ganz anders aus.

Mein Duftsäckchen ist natürlich nicht selbst genäht. Das sind ganz einfache Stoffsäckchen, die habe ich bei >> Holamama Shop mal gewonnen und ich find die richtg toll. Ob man nun Schmuck verschenken will oder sonst eine Kleinigkeit, nein auch getrockneter Lavendel findet im Säckchen seinen Platz. Man könnte es noch besticken und bestimmt mehr draus machen, aber ich mag es so schlicht.
Und so wanderte das Duftsäcken in den Wäscheschrank und wann immer ich Lust hab, werd ich dran riechen und mich erinnern können ....


Habt noch einen schönen Tag :)




P.s. 82 Herz-Leser übrigens ♥
Wir müssen die 100 knacken, damit ich vor Murmelkinds Geburt noch ein kleines Giveaway raushauen kann ;)

Kommentare :

  1. Oh ja, ich liebe Lavendel auch sehr.
    Ich kann übrigens sehr die Bodylotion von Dr. Hauschka Lavendel-Sandelholz empfehlen...Wenn man sich damit eincremt, fühlt man sich wie auf einem Lavendelfeld und ich nutze sie derzeit täglich...

    Schade, dass wir einen Schattenbalkon haben und Lavendel viel Sonne braucht...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Doofe Schattenbalkone! ;)

    Ja, gibt es.Probiers einfach mal vor Ort aus, von Dr. Hauschka stehen ja in den Bioläden (im Alnatura beispielsweise) meistens zahlreiche Tester.´
    Da sie aber in einem Glasflakon daherkommt, ist sie eigentlich nichts für mich Tollpatsch- ich bin ganz stolz, dass sie noch ganz ist *schmunzel*

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    wieder mal schöne Bilder. Ich schaue sooo gern bei dir vorbei.

    Lavendel wird mich mein Leben lang an die Schwangerschaft mit Lilli erinnern. Damals lag ich 3 Monate am wehenhemmenden Tropf im KKH. Um die 30. SSW rum durfte ich dana uch mal raus in den Garten/Park vom KKH. Im Rollstuhl, weil ich nicht laufen durfte. Micha, also mein Mann, hat mich dann immer zu einem Lavendelbeet geschoben. Damit verbinde ich nun diesen Duft. =)

    LG Mari

    AntwortenLöschen
  4. Im dm gibt es an Naturmarken nur Alverde, Weleda und Lavera, aber kein Dr. Hauschka. Für Dr. Hauschka muss man in einen Alnatura, Füllhorn oder sonstigen Bioladen, so weit ich weiß.

    Schade, dass du keine Box mehr abbekommen hast, aber deine größte Überraschung schlummert doch in deinem Bauch und nicht in einer schnöden Pappkiste ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe,
    ganz lieben Dank der Nachfrage, wie lieb von Dir meine Süße :)
    Nein keine Sorge es geht mir gut, habe ich doch seit Montag Urlaub.
    Ich bin auch im Netz unterwegs, aber kann mich irgenwie nicht richtig zu einem neuen Post aufraffen, obwohl es wirklich an der Zeit ist. Denn so wie deine Leserzahl wächst, nimmt meine ab...ob das wirklich mit regelmässigen Posts zu tun hat, was meinst Du dazu?
    Ich meine ich habe es schon soo oft geschrieben, das ich nicht die regelmässige Posterin bin, aber naja wenn nicht dann nicht!
    Erinnerungen, das Thema kam eben schonmal auf Grund von Dahlien auf....leider hatten wir keinen Lavendel im Garten, warum weiss ich erhlich gesagt garnicht, war aber so!
    Ich mag ihn als Pflanze gerne und auch in gtrockneter Form, aber Lavendelkosmetik nicht so sehr...da findet man bei mir dann doch eher etwas mit Rosen...grins was sonst nicht wahr :)
    Dir ganz liebe Wochenendgrüße und streichel mir das Murmelkind ganz lieb
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Ach Lavendel! ♥ Damit könnte ich mir ganzen Schrank vollpflastern :)

    AntwortenLöschen
  7. lavendel riecht so toll:)

    würde mich über einen Besuch freuen: yoooungandfree.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. ich liebe lavendel ja total :D habe zum glück einen busch direkt vor meinem schlafzimmerfenster :D

    AntwortenLöschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |