Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

7. Mai 2012

Und es ist so wahr.

Alles beginnt mit einem Zauber.
Zauber = Schlüsselwort.
Den Zwinkersmiley lasse ich jetzt bewusst weg. Ich denke ihr wisst, was ich meine.

Für alle die, die jetzt nur Bahnhof verstehen, bitte ich doch, die ersten Zeilen zu ignorieren. Ich sollte mich vielleicht mal vorstellen. Ansonsten wäre das sehr unhöflich von mir.

Immerhin wollt ihr ja wissen, mit wem ihr es hier zu tun habt.

Ich bin ein glückliches Großstadtkind, mit zuviel Temperament und wenig Selbstbeherrschung.
Eine Träumerin mit Rückenwind, die im Klang der Melancholie selten in der Realität unterwegs ist.
Immer nur auf dem Seitenstreifen. Dennoch habe ich einen lieben Mann gefunden, der mich liebevoll in unsere kleine Welt zurück holt. Da lebe ich auch gern mit ihm. Verheiratet und glücklich. Mit ganz viel Liebe im Bauch.
Ich trage unser kleines Wunder unter meinem Herzen und habe noch knapp 4 Monate Zeit, meine Gedanken und Fotos hier mit euch zu teilen.

Ich werde euch also ganz viel Fotos schenken, gepaart mit hoffentlich guten Texten und einem Hauch Mode - meine zweite Leidenschaft neben Mann und Baby im Bauch. Denn auch Mama's können sexy sein ;)

Ich freu mich auf meinen Blog und auf euch.



Kommentare :

  1. wow! ich freue mich deine erste Leserin zu sein! ich bin sehr gespannt auf deinen Blog...viel glück <333 und schau doch auch mal bei mir vorbei (;

    AntwortenLöschen
  2. Herzlich Willkommen.
    Ich bin gerade total gefangen von Deinen Zeilen. Kommt mir alles so bekannt vor :-)
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Bloggen und viele liebe Leser.
    Hab noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß gar nicht mehr, wie lang ich dir schon folge. Da war das Murmelkind auf jeden Fall noch ganz klein. Und ich liebe deine Texte einfach! Deine Fotos, die Farben sind einfach wundervoll. Also habe ich auch mal wieder ein paar ältere Blogeinträge gelesen. Und bin nun schlussendlich hier angekommen. Es hat Spaß gemacht, den ein oder anderen Beitrag nochmal zu lesen, ein bisschen in die Vergangenheit abzutauchen. Was man so macht, wenn man nicht schlafen kann... :D
    Ich wünsche dir und deiner Familie alles Erdenklich Gute :)
    Liebst, Deborah (aka debsilein)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Deborah und das du dir die Zeit genommen hast, meinen Blog zu lesen <3

      Löschen

Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen bzgl. mir oder Personen aus meinem Umfeld werden gelöscht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich sehr, vielen Dank ♥

Proudly designed by | mlekoshiPlayground |