Murmels Oktober Lieblinge

31. Oktober 2014

Damit ist der Oktober nun auch rum und wir haben nur noch ganze zwei Monate und das Jahr 2014 ist Geschichte. Wahnsinn. Der November läutet für mich den Winter ein und es beginnt die Vorweihnachtszeit. Ich kann es wieder kaum erwarten, ich Winterkind.

Aber widmen wir uns erstmal den Oktober Lieblingen von Murmel.

Den Anfang macht das wohl schönste Shirt ever.



Gekauft habe ich es in dem zauberhaften Shop lilleverden. Das Shirt selbst ist von der dänischen Firma ej sikke lej. 
Das Shirt ist deswegen so besonders, weil es GOTS (Global organic Textile Standard) zertifiziert ist. Das ist eins der höchsten Siegel, die Textilien erhalten können und bedeutet, dass keinerlei chemische Zusätze drin sind und es reine Bio-Baumwolle ist. Ausserdem werden nur natürliche Farbstoffe genommen und auch die Arbeitsplatzbedingungen sind gut. Dies wird regelmäßig kontrolliert. 
Das sei an dieser Stelle noch erwähnt. 
Die Shop Inhaberin Garnet ist so süß und lilleverden gibt es erst seit Februar. Ihr solltet unbedingt bei ihr vorbei schauen und auch ihre Facebook Seite liken >> Klick



Der zweite Liebling ist diesmal was zu essen. Murmel liebt es. Eine reife Banane quetschen, Naturjoghurt dazu und ein paar Smarties drüber und die Schüssel ist in ein paar Minuten leer :)





Der letzte Liebling ist ein Buch und das schlägt bis jetzt alle anderen. Es könnte sogar Anwärter auf das Buch des Jahres werden. Es ist das Wimmel-Jahreszeitenbuch.





Murmel liebt es, das es sogar mit ins Bett muss. Ich muss es fast jede Stunde mit ihr angucken und sie entdeckt immer wieder was neues. Das Buch ist wirklich schön und so zauberhaft gezeichnet. Ich mag es auch sehr.






Und damit entlasse ich euch in den November und sage bis bald ihr Lieben :)

Hallo Gemütlichkeit!

27. Oktober 2014

Das Wochenende ist wieder vorbei und pünktlich zum Wochenbeginn wird das Wetter wieder schöner. War es am Wochenende doch ziemlich ungemütlich. Teilweise waren hier tagsüber grad mal 6 Grad und die Wolken hingen tief. Wir haben nicht viel gemacht, außer gaaaanz viel gekuschelt und den Rest mit tuschen verbracht. Murmelfans wissen ja - das Kind liebt es zu tuschen. Inzwischen steht immer ein Wasserglas auf dem Tisch, ihre Pinsel griffbereit, ein weißes Blatt und der Tuschkasten. So kann Murmel tuschen, wann sie will. Da ihr aber nun langsam genug Wasserfarbenbilder gesehen habt, habe ich leider kein Foto für euch. *hust* Heute gibt es auch nur zwei. Muss auch mal sein.

Ich habe schon mal Geschenkpapier geshoppt. Ich muss zugeben, ich bin ein Suchti was Geschenkpapier angeht. Wenn ich irgendwo ein schönes sehe, muss ich es kaufen. Wir haben zuhause echt für jeden Anlass Geschenkpapier. Geburtstage, Ostern, Muttertag, Weihnachten usw. Ich habe aber nach einer anderen Art Weihnachtspapier gesucht - teilweise gibt es überall nur so bunt bedrucktes. Oder zuviel Gold, zuviel Kitsch. Ich habe ganz schlichtes gesucht, was aber eine besondere Note hat und ich bin fündig geworden. Natürlich bei Geliebtes Zuhause - der Shop ist ja eh ein Traum - wenn aber so langsam die Vorweihnachtszeit beginnt, könnte ich mich tot shoppen. Deshalb musste der Sternenläufer für den Eßtisch auch mit und wird sich ganz zauberhaft machen an Weihnachten.





Ich habe neuerdings meine Liebe zu Wolken entdeckt und habe ein paar für das Murmelzimmer gemalt. Und für ein paar mehr Mama's da draussen *zwinker* 






So und damit verabschiede ich mich schon und wir lesen uns die Tage ... dann mit Murmels Lieblingen :)

Neues im Murmelzimmer und unser Bastelfieber

23. Oktober 2014

Bevor wir uns dem Bastelwahn widmen, dem Murmel und ich hoffnungslos verfallen sind - mag ich euch noch ein paar süße Sachen zeigen, die ganz neu im Kinderzimmer eingezogen sind. 
Zum einen der zuckersüße Spiegel von vertbaudet. Ist der nicht goldig? So richtig Mädchen eben. Murmel liebt ihn und rennt fast jede Minute hin, um sich anzuschauen, Grimassen zu schneiden oder wenn sie was angezogen hat - muss sie sich auch gleich bestaunen. Was ich auch gut finde - der Spiegel hat "nur" eine Spiegelfolie und ist somit ungefährlich. 




Das zweite Goldstück ist ein Korb von 3 sprouts. So einer war auch längst überfällig, denn Murmel hat soviel Kram, der gut verstaut sein will. Ihr findet 3 sprouts u.a. bei baleine bleue. Ein ganz zauberhaft - und lieblicher Shop, der alles andere als Einheitsbrei hat.


So und nun zu unseren Bastelwerken. Gestern hat es wirklich den ganzen Tag geregnet. Keine einzige Regenpause. Somit mussten wir den Tag drin bleiben und haben es uns gemütlich gemacht. Zum Glück hatte ich vor ein paar Tagen Transparentpapier und Co gekauft. Zuerst bastelten wir Teelichter. Murmel hatte richtig Spaß das Papier in kleine Schnipsel zu zerreißen. Und diese wurden dann auf die kleinen Gläser geleimt.




Das rum patschen hat dem kleinen Mädchen natürlich am besten gefallen und das sogar mit den Händen. Da wurde nicht nur das Glas geleimt, sondern gleich das halbe Zimmer. *hust* Nachdem alles getrocknet war, haben wir die Regenbogenlichter auch gleich angezündet und Murmel kam aus dem staunen nicht mehr heraus. Immer wieder stand sie vor den Lichtern und sagte: Schön aus Mama. Natürlich sind die Kerzen nur an, wenn ich im Zimmer bin - das sei noch gesagt ;) Ihrem Opa musste sie ihr "Kerzenlicht" auch gleich zeigen und rannte mit einem Glas nach dem anderen umher ... 




Aus dem Rest Transparentpapier habe ich noch einen Baum gebastelt und ich finde ihn ganz ok. Murmel findet ihn natürlich bombe und das ist die Hauptsache :)




bye bye summer

21. Oktober 2014

Ich bin immer noch so verliebt in das letzte Wochenende. Pünktlich zum Sonntag wurden es tatsächlich 23 Grad. Das letzte aufbäumen des Spätsommers und das letzte mal, das solche Temperaturen erreicht wurden. Ein bisschen wehmütig wird man schon - auch wenn ich das totale Herbst/Winterkind bin - aber bei dem Gedanken, das die nächsten 23 Grad wahrscheinlich erst in 6 Monaten wieder da sind, wird einem schon komisch. Nun beginnt sie also, die düstere Jahreszeit, die Kuschelzeit. Heute hat der Herbst sich ja von seiner besten Seite gezeigt - es war stürmisch, regnerisch und kalt. Deswegen dachte ich, ich zeige euch unsere letzten warmen Spätsommerbilder und wir träumen uns nochmal zurück. Natürlich ist die Sonne mit meinen Sonntagsfotos nicht gestorben - aber im Kleidchen und barfuß rum hüpfen is' wohl in naher Zukunft nicht mehr ....









Habt noch einen schönen Abend und viel Spaß beim kuscheln ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Proudly designed by Mlekoshi playground