Murmels September-Lieblinge

30. September 2014


Da geht er hin ... der Lieblingsmonat. Und er war so wundervoll, wie jedes Jahr. 
Auch diesmal haben sich Lieblinge herauskristallisiert und die zeige ich euch jetzt.

Den Anfang macht ein Kalender, der seinen Platz im Murmelzimmer gefunden hat. 




Es gibt wirklich soviel zu entdecken, lesen und vorallem zu lernen. Der Herzmann hatte sich den Kalender gleich gekrallt und erstmal zum Frühstück durchgelesen. Auch ich bin ganz begeistert. Murmel versteht zwar noch nicht alles, aber sie hat uns gleich erklärt, was das Eichhörnchen ißt, wo die Bucheckern sind und wo genau die Kastanien liegen. Die einzelnen Seiten lassen sich ganz leicht abtrennen und sind für die Schule später perfekte Lerntafeln.




Der Kalender ist perfekt für groß und klein und im Preis unschlagbar!



Der zweite Liebling ist ein Buch. Das hat Murmel zum Geburtstag bekommen und das muss seitdem jeden Abend vorgelesen werden. 




Die Geschichte ist ganz zauberhaft erzählt und die Bilder sind so wunderschön gezeichnet. Außerdem gibt es auf den einzelnen Seiten soviel zu entdecken. Wirklich ganz toll.




Und der letzte Liebling ist wirklich ganz große Liebe. Wir sammeln ja seit unserem Jahreszeitenhaus sämtliche Zipfelzwerge/Püppchen und nun ist ein Gute-Nacht-Kind bei uns eingezogen oder wie Murmel liebevoll sagt: "Nacht-Püppi". Jeden Abend wird das Püppchen mit ins Bett genommen und zugedeckt - ein Ritual bei uns. Dann wird es auch manchmal ganz festgehalten, bis es dann aus der Hand fällt, wenn das Murmelkind fest schläft. Auf den Jahreszeitentisch darf "Nacht-Püppi" allerdings noch nicht, sie muss momentan ihr Leben im Bett verbringen .... :)



Gute-Nacht-Kind: Livipur > Hier

Jupiduu-Rutschen-Gewinner

28. September 2014


Wow! Was für eine Teilnahme! Weit über 70 Kommentare. Ich bin begeistert und danke euch. Am liebsten würde ich jedem von euch eine Rutsche schenken. Leider geht das nicht und es gibt nur einen Gewinner.

Das erste mal durfte Murmel Glücksfee spielen und es hat ihr natürlich jede Menge Spaß bereitet.







Liebe Annika, herzlichen Glückwunsch! Eine Mail an dich ist schon unterwegs. Ich wünsche dir - vorallem deiner kleinen Maus viel Spaß mit der Rutsche :)

Alle anderen bitte nicht traurig sein, das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt!

Vielen Dank auch nochmal an Jupiduu, ohne die das Gewinnspiel nicht möglich gewesen wäre ;)

DIY - Sternenmobile

28. September 2014


Nach 1000 Jahren kommt mal wieder ein DIY! 
Wenn wir draussen unterwegs sind, sammelt nicht nur Murmel ihre Schätze, nein auch das Muttertier nimmt alles mit, was man "verbasteln" könnte. Grad jetzt im Herbst, gibt es so viele tolle Dinge, mit denen man was anfangen kann. Und als ich diesen riesen Stock vor meinen Füßen sah - wusste ich sofort, für was ich ihn brauche: Ein Sternenmobile muss her - für unseren Jahreszeitentisch!

Und los gehts. Ihr braucht:

* Ast/Zweig
* altes Buch/Zeitung
* Sternschablone
* Schere
* weiße Garnrolle
* Bastelkleber (nicht auf dem Bild)





Die Schablone auf eine Buchseite legen, drum rum zeichnen und ausschneiden. Das ganze 16x. 




Dann klebt ihr immer vier Sterne übereinander - aber nur in der Mitte entlang! Damit ihr die Papiersterne im Anschluss noch "auffächern" könnt.




Mit einer Nadel oder einer Schere vorsichtig ein kleines Loch oben bohren, Faden durch und an den Ast hängen. Fertig! 





Traumhaft oder? Murmel liebt ja eh alles mit Sternen und berührt die Papiersternchen immer wieder und sagt: "Schön aus Mama". Zur Weihnachtszeit werden ich noch Sterne aus Goldfolie ran machen.

Ich habe übrigens sowas ähnliches schonmal gebastelt  -allerdings mit Papierherzen. Den Post dazu könnt ihr hier nachlesen >> Klick

Und jetzt viel Spaß beim nachbasteln :)

Den Gewinner der Rutsche gebe ich noch morgen Abend hier auf dem Blog bekannt.
Bis dahin!

Make me Smile

23. September 2014

Die Geburtstagssause ist vorbei und der Alltag hat uns wieder. Es ist so wie mit Weihnachten - diese ganze Vorfreude, aufgeregt sein, Geschenke einpacken, vom Kuchen naschen, das schmücken - dann der große Tag, glänzende Augen sehen, Freude spüren, mit der Familie zusammen sitzen, Kinderlachen, Herzklopfen.
Und dann ist der Zauber wieder vorbei. Verflogen. Wieder ein Jahr warten.
Aber so ist das nun mal. 
Murmel hingehen denkt nicht mal dran, ihr Geburtstagsoutfit in die Wäsche zu schmeissen - das wird hier fast täglich angezogen und hüpfend durch die Wohnung Kater Karlo und Katze Mau präsentiert.




Die Sterne spielen eine ganz große Rolle momentan und ziehen sich auch durchs ganze Kinderzimmer. Ein kleiner Einblick wird in den nächsten Tagen folgen. 

Ein verspäteter Geburtstagsgruß von einer lieben Freundin erreichte uns noch und da werden Kindheitserinnerungen wach. Was habe ich dieses Buch geliebt und was ist das für ein Gefühl, das der Murmel jetzt vorzulesen :)




Und "Hasi" ist nun bei uns eingezogen. Eine Lampe, die ich mir glatt ins Schlafzimmer stellen würde *hust* und ich höre meine Mama sagen: Ach hätte es sowas nur früher auch gegeben.
Ein wahrer Schatz ist diese Lampe und sie zaubert wunderbar, warmes Licht - ähnlich einem Salzkristall - diese Lampen liebe ich ja heiß und innig. Das Licht ist einmalig und ideal für ein Kinder- oder Babyzimmer und nun haben wir genau das Licht in Form eines Hasen ...




Bestellt habe ich Meister Lampe übrigens im Shop Nostalgie im Kinderzimmer. Ein wunderbares Accessoires, was in keinem Kinderzimmer fehlen darf :)

Und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Abend und bis bald!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Proudly designed by Mlekoshi playground