Regentage - können uns mal!

19. Dezember 2014


12 Grad zeigt das Thermometer an  und regnen tut es seit gefühlten 8 Wochen. Ein Trauerspiel für Dezember. Ich selber bin ja ein Dezemberkind und vor 30 Jahren bin ich bei Minusgraden und Schnee geboren, das mein Vater den Weg zum Krankenhaus noch frei schaufeln musste. Vor 20 Jahren ist man um diese Zeit Eis gelaufen. Nicht im Stadion - auf einem zugefrorenen See. Das ging nur, weil über eine Woche lang - 18 Grad herrschten. Heutzutage lohnt sich ja nicht mal mehr, einen Schlitten zu kaufen. Der Schneeanzug von Murmel hängt noch mit Etikett im Schrank. Vor 25 Jahren musste meine Mutter einen zweiten kaufen, weil der erste völlig kaputt ging. 

Aber gut, man muss sich wohl dran gewöhnen, das im Jahre 2014 an Heiligabend wohl oder übel 10 Grad + sind. Örks!

Regen interessiert uns aber nicht sonderlich - man findet Murmel und mich trotzdem auf dem Spielplatz. Ich kann meinem kleinen Mädchen ja wohl unmöglich den Wunsch nach rutschen und schaukeln abschlagen - schon gar nicht zwei Tage hintereinander. Und es gibt ja - zum Glück - auch immer mal eine Regenpause.

Trotzdem mussten wir die letzten zwei Tage drin bleiben, wegen Zahn-OP usw. (Es geht mir schon wieder besser - danke ihr Lieben :) Und da ist dann auch Zeit für ganz viel Musik, basteln, lesen, Türme bauen, Puppen spielen, Puzzeln, malen usw ...


Und als ich letztens meinen Schreibtisch aufgeräumt habe und Murmel mir dabei geholfen hat - fielen uns eine ganze Tüte voller Sticker in die Hände. Viele von euch erkennen sie bestimmt. Im letzten Jahr - genau um diese Zeit - konnte man diese Aufkleber sammeln und in ein Disney Sammelalbum kleben. Murmel war zu dem Zeitpunkt noch zu klein und guckte mir dabei zu, wie ich die Sticker eingeklebt habe. Dieses Sammelalbum steht in ihrem Bücherregal und erst seit kurzem liebt sie es heiß und innig. Die doppelten Aufkleber habe ich immer behalten - es müssen fast 200 sein. Und jetzt haben wir nochmal Verwendung dafür gefunden. Murmel klebt jeden Tag ein paar in ihr Bastelalbum und jetzt - ein Jahr später - kann sie das schon ganz allein :)








Ein paar doppelte habe ich dann einfach auf Pappe geklebt, ausgeschnitten und ein Memory gebastelt. Murmel liebt es. Sie sortiert stundenlang jedes Pärchen zusammen.




Dazu hören wir die schönste Weihnachts-CD rauf und runter.
Allerdings die Instrumentalversion - die finde ich fast noch schöner :)




Und jetzt habt noch einen schönen Abend - ich versuche nochmal Petrus zu bestechen. 

All i want for Christmas is Snow.

In diesem Sinne - gute Nacht ihr Lieben und vergesst nicht - bis morgen habt ihr noch Zeit bei meinem Gewinnspiel mitzumachen!

Bis dann :)




Jahreszeitentisch - Winter

17. Dezember 2014

Ich wollte euch noch unseren Winterjahreszeitentisch zeigen - der wirklich schon längst überfällig ist - aber eine Zahn-OP zwingt mich etwas einen Gang runter zu schalten. Noch dazu ist das Licht momentan sehr bescheiden und da macht das fotografieren nicht so einen Spaß. 
Aber heute früh kam dann die Sonne - für 12 Minuten raus und ich hab schnell zur Kamera gegriffen. 





Wir haben die Tannenzapfen aus dem Herbst einfach kopfüber in weiße Wandfarbe getunkt und dann abtropfen lassen. Das kleine Schneeflockenkind habe ich übrigens einen Tag, nachdem der Tisch fertig war, bei Kater Karlo im Katzenkorb gefunden. Die Schneefrisur war dahin und deshalb sieht das kleine Schneekind etwas wild um die Haare aus ...







Murmel liebt ihren Jahreszeitentisch und hat fleißig mitgeholfen. 
Wir haben - wie immer - alles aus dem Lieblingsshop livipur.

Eine Murmel für jeden Tag - unser Adventskranz

10. Dezember 2014

Da hab ich echt was gefunden - was zu uns, bzw zu Murmel - wie die Faust aufs Auge passt. Ich habe lange überlegt, was ich für einen Adventskranz kaufen soll. Ich mag diese typischen Tannenkränze gar nicht. Die stehen irgendwie in jedem zweiten Haushalt auf dem Eßtisch in rot, silber oder weiß. Und wer mich kennt weiss - ich würde am liebsten selbst was basteln. Ich wollte aber auch keinen selber stecken und so musste ich mich wieder mal auf die Suche im world wide web machen. Außerdem war mir wichtig, das Murmel auch was davon hat und mit eingebunden wird. Ich habe ich dann diese Murmel-Adventskränze entdeckt und war sofort Feuer und Flamme. Bei klotzaufklotz bin ich letztendlich fündig geworden. 

Selten habe ich sowas schönes gesehen und diese Idee dahinter - eine Murmel für jeden Tag - ist einfach genial und grad für Kinder ein zauberhaftes Spiel zur Weihnachtszeit.





Murmel lernt grad das zählen und das kann sie schon sehr gut - umso mehr Spaß macht es ihr, jeden Tag eine kleine Glaskugel in eine Mulde zu legen. Immer und immer wieder zählt sie nach und schaut sich die Murmeln stundenlang an. 





 Sie hat das Spiel auch sofort verstanden und hütet ihren kleinen Murmelkorb wie ein Schatz. Jeden Morgen wenn wir aufstehen, rennt sie zu dem Adventskranz und legt eine Murmel dazu.







 Natürlich versteht sie noch nicht, das in 14 Tagen Weihnachten ist - aber allein der Spaßfaktor und das es was besonderes ist, wenn alle Murmeln ihren Platz gefunden haben - reicht schon. Der Kranz ist einfach schön. Er ist übrigens aus Vollholz und man kann zwischen drei Holzarten wählen. Wir haben uns für den aus Eiche entschieden.

Ich bin verliebt in den Murmel-Adventskranz :)



Happy Nikolaus!

6. Dezember 2014

Und schon ist auch der 6. Dezember fast vorbei. Murmel hatte heute früh ganz vergessen, das der Nikolaus da war. Ganz leise habe ich ihr ins Ohr geflüstert, ob sie nicht mal in ihre Stiefelchen schauen mag und da sprang sie vom Bett, rannte mit ihren nackten Füßchen sofort in den Flur und quietschte und machte einen Luftsprung nach dem anderen. Sofort flogen die Mandarinen quer durch den Raum, die Nüsse rollten in jede Ecke und mit einem lauten "Ooooooh" wurde das Überraschungsei fast mit Folie gegessen. Ihr wisst ja - in Sachen Schokolade bin ich sehr streng - die gibt es wirklich nur gaaanz selten. Alles an Schokolade stell ich weg - aus dem Auge, aus dem Sinn quasi. Aber dann gibt es eben auch mal Ausnahmen - so wie heute und da ist ein Überraschungsei schon mal was ganz besonderes. Murmel stand da, zitterte am ganzen Körper, lachte und konnte das auspacken vom Schokoladenei gar nicht mehr erwarten. Den Moment vergesse ich niemals. In ein paar Jahren wird sie nix besonderes mehr an so einem Überraschungs-Ei finden. Deshalb wird dieser Moment ganz fest eingefroren in meinem Kopf. 

Außerdem gab es die beste Knete ever und ein personalisiertes Buch. 




Murmel liebt Conni und sie hat auch ganz viele Pixi Bücher - aber das personalisierte übertrifft alle.
Sofort hat sie verstanden, das die Comic-Figur da neben Conni - sie darstellen soll und das Kater Karlo auch mitspielt. 




Das Buch ist wirklich ganz süß und die Geschichte auch. Gefühlte 100x musste ich vorlesen. 
Bestellt habe ich das Buch bei framily. Dort kann man übrigens auch zwischen anderen Geschichten wählen - zb Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen, Sesamstrasse und viele mehr. Aber auch Kalender gibt es. 




Und weil heute Nikolaus ist, habe ich noch einen 5€ Rabatt-Gutschein für euch. Einfach am Ende eurer Bestellung das Codewort LichtfarbeBonus eingeben und schon habt ihr gespart und ein tolles Weihnachtsgeschenk :)




Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und ein tollen Adventssontag morgen :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Proudly designed by Mlekoshi playground